Dr.

Yasemin Gökpinar

 

Telefon
+43-1-51581-2342

E-Mail
yasemin.goekpinar(at)oeaw.ac.at


Biographie

Biographie

2000-2007

Magisterstudium an der Ruhr-Universität (RUB) Bochum und an der Universität Alexandria (Ägypten) in arabischer Philologie, Islamwissenschaft und Musikwissenschaft sowie arabischer Musik

2007-2016

Promotion im Fach Orientalistik, RUB, Thema: „Höfische Musikpraxis in der arabisch-islamischen Kultur des Mittelalters von der Abbasidenzeit bis zu den Mamluken“ (Doktorvater: Gerhard Endreß) Forschungsaufenthalt in Istanbul zur Handschriftenrecherche in der Bibliothek des Topkapı Sarayı Istanbul, Türkei, und im Orient-Institut Instanbul

2012

Redaktionelle Arbeiten für die Zeitschrift Oriens

2013-2015

Mitarbeit am ERC-Projekt „Glossarium Graeco-Arabicum“ (Griechisch-arabische lexikalische Datenbank) (Gerhard Endreß), Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft, (RUB)

2015-2016

Weiterbildendes und promotionsbegleitendes Studium „Prozessmanagement. Organisationsorientierte Schlüsselqualifikationen“ der Hans-Böckler-Stiftung, der Gemeinsamen Arbeitsstelle RUB/IGM und der Akademie der Ruhr-Universität (Zertifikat, Abschlussarbeit über Ausbildungsvorbereitung für Flüchtlinge in Unternehmen) Inhalte u. a. Projekt-, Personal- und Konfliktmanagement, Unternehmensrechnung

2015-2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kultur und Gesellschaft des Islam in Geschichte und Gegenwart am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam, Goethe-Universität Frankfurt, Mitglied der Redaktion der Frankfurter Zeitschrift für islamisch-theologische Studien

2016-2018

Lehrbeauftragte am Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft, (RUB)

seit 04/2018

Geschäftsführende Assistentin am Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft (RUB)

seit 10/2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im ERC-Projekt „Ancient Music Beyond Hellenisation (AMBH)“ (Stefan Hagel) an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien

Stipendien

2003-2004

wafidin-Stipendium der ägyptischen Regierung (DAAD Kairo)

2008-2012

Promotionsstipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst

2015-2016

Stipendium der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen des weiterbildenden Studiums „Prozessmanagement“

Lehre

2007-2010

verschiedene Seminare zur arabischen und türkischen Literatur des 20. Jahrhunderts am Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft, RUB

2015-2018

verschiedene Seminare zur arabischen Handschriftenkunde und Edition (mithilfe des Classical Text Editors) am Lehrstuhl für Kultur und Gesellschaft des Islam in Geschichte und Gegenwart am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam, Goethe-Universität Frankfurt

2017-2018

Seminare zu Prophet-Muhammad-Forschung und zur arabischen Handschriftenkunde und Edition am Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft, RUB

2017 und 2018

Katalogisierung der Handschriften in arabischer Schrift der Universitätsbibliothek Senckenberg, Frankfurt am Main, als Lehrprojekt mit Masterstudierenden der Goethe-Universität Frankfurt am Main sowie der Ruhr-Universität Bochum (im Rahmen des Postdocprojektes)

2017-2018

Übung: „Einführung in die Islamwissenschaft und Arabistik“ am Seminar für Orientalistik und Islamwissenschaft, RUB

2018-2019

Übung: „Einführung in die Islamwissenschaft und Arabistik“ am Semi­nar für Orientalistik und Islamwissenschaft, RUB

2018

Abschluss des Zertifikates Hochschullehre (Interdisziplinäres Kolleg Hochschuldidaktik, 21 ECVET entsprechend den Kopenhagener Richtlinien)

Aktuelle Forschungsprojekte