Event Archive


06.11.2018
05.10. – 06.10.2018
28.09. – 30.09.2018
05.09.2018
17.05.2018
03.05.2018
13.04.2018
30.11.2017
29.11.2017

Responsibility and Resistance: Ethics in Mediatized Worlds

International conference at the Austrian Academy of Sciences, Vienna, December 10-11, 2015

Website of the Conference
Program


Podiumsdiskussion „Abriss des Elfenbeinturms: Wissenschaft zwischen Verwertbarkeitsdruck und öffentlichem Bedarf“

mit: Lisa Landskron, Corinna Lüthje, Gabriele Melischek, Wolfgang Schwarzbauer und Klaus Taschwer, Leitung: Fritz Hausjell Presseclub Concordia, 12. November 2015, 19:00 Uhr

mehr


Jubiläumstreffen „Chancen kultureller Netzwerke“

VI. Biennales Treffen der LeiterInnen und wissenschaftlichen BetreuerInnen von Österreich-Bibliotheken im Ausland

3. November 2015, 9.30–13.00 Uhr, Theatersaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Sonnenfelsgasse 19, 1010 Wien

Programm


Mediale Selbstreferenzen. Das Netzwerk der Presse in der Habsburgermonarchie und ihren Nachfolgestaaten 1855–1925

3./4. November 2015, im
Dachpavillon der ÖAW,
Dr. Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Programm


Frauen unterwegs. Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur

3./4. November 2015, im
Besprechungsraum im Stöckel, ÖAW,
Postgasse 7–9, Stiege 2, letzter Stock, 1010 Wien.

Programm


Literatur und Öffentlichkeit. Vom Wiener Kongress zu Social Media.
3. Wiener Seminar für Mitarbeiter/innen der Österreich-Bibliotheken

Wien, 7.-18. September 2015

mehr
Programm


Social Media-Workshop für Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen

Um Chancen und Grenzen der Anwendung von Social Media im Kultur- und Wissenschaftsbereich geht es bei den Fortbildungsseminaren, veranstaltet von den Österreich-Bibliotheken im Ausland des Außenministeriums in Kooperation mit dem ÖAW-Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung.

mehr

Montag, 14. September 2015, 9.30–11.30 Uhr
Österreichische Akademie der Wissenschaften, Clubraum
Dr. Ignaz-Seipel-Platz 2
1010 Wien

Anmeldung erbeten bei Lukas Vosicky (Begrenzte Teilnehmer/innenzahl)


Social Media-Workshops für Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen

Um Chancen und Grenzen der Anwendung von Social Media im Kultur- und Wissenschaftsbereich geht es bei den beiden Fortbildungsseminaren, veranstaltet von den Österreich-Bibliotheken im Ausland des Außenministeriums in Kooperation mit dem ÖAW-Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung.

more


2. Wiener Seminar der Österreich-Bibliotheken im Ausland (15.-26. Juni 2015)

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Österreich-Bibliotheken im Ausland findet das 2. Wiener Seminar vom 15.–26. Juni 2015 statt.

Programm


Changing Media – Changing Democracy? Exploring the Democratic Potential of Social Media

20 Anniversary Conference of the Institute for Comparative Media and Communication Studies along with the 4th Research Conference of the Austrian Research Association – Working Group on Democracy and the 2014 Workshop of the “Network Media Structures” November 6-7, 2014 - Austrian Academy of Sciences... more


Kolloquium der Österreich-Bibliotheken im Ausland

"Frieden und Krieg im mitteleuropäischen Raum. Historisches Gedächtnis und literarische Reflexion. Kolloquium der Österreich-Bibliotheken im Ausland", Tschechische Republik (Böhmen–Mähren), 20.–27. September 2014

Programm


1. Wiener Seminar für Mitarbeiter/innen der Österreich-Bibliotheken

"1914–2014. Zeitpunkte, Zeitsprünge. 1. Wiener Seminar für Mitarbeiter/innen der Österreich-Bibliotheken", Wien, 8.–20. September 2014

Programm


Hedy Lamarr Symposium 2014
23. und 24. Oktober 2014

Festveranstaltung zum 100. Geburtstag von Hedy Lamarr
23. Oktober, ab 18.15 Uhr
24. Oktober, 9.30 - 15 Uhr
Österreichische Akademie der Wissenschaften, 1010 Wien

more


Buchpräsentation: Transkulturelle Forschungen an den Österreich-Bibliotheken im Ausland

In Kooperation mit der kulturpolitischen Sektion des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten findet im Rahmen des 5. biennalen Treffens der LeiterInnen und wissenschaftlichen BetreuerInnen von Österreich-Bibliotheken im Ausland die Präsentation von Ergebnissen wissenschaftlicher Projekte aus dem Umfeld der Österreich-Bibliotheken im Ausland statt.

5. November, 9:30 Uhr
Theatersaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

Programm
Buchreihe: Transkulturelle Forschungen an den Österreich-Bibliotheken im Ausland


Hedy Lamarr Lectures 2013
Eric Kandel: Biology of Memory Storage

24. September 2013, 18.15 Uhr
Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Dr. Ignaz-Seipel-Platz 2
1010 Wien

Susanne Fengler: Journalisten im Twitter-Gewitter: Der Bürger als neue "fünfte Gewalt"

11. November 2013, 18.15 Uhr
Theatersaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien

Hedy Lamarr Lectures 2013


Vortrags‐ und Diskussionsabend mit Jörg Becker

Der OCG Arbeitskreis Information Studies, das Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung und das Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften laden zu einem Vortrags‐ und Diskussionsabend mit Jörg Becker (em. Professor für Politikwissenschaft, Universität Marburg) ein. Thema: „Medien und Krieg“.

7. November, 20 Uhr
Heinz-Zemanek-Hörsaal, Fakultät für Informatik, TU Wien
Favoritenstraße 11, EG, Stiege 3, 1
1040 Wien

more


Transnational and Transcultural Communication Research in Central and Eastern Europe: Trends, Developments, Debates

The Institute for Comparative Media and Communication Studies will host the 2013 conference of the International and Intercultural Communication section of the German Communication Association (DGPuK), in cooperation with the Department of German, Dutch and Scandinavian Studies at Comenius University in Bratislava and the Austrian Foreign Ministry. The conference will be held in Vienna and Bratislava from 4-5 October 2013.

Website of the conference


Politische Kommunikation in kommunalen und regionalen Kontexten

7. bis 9. Februar 2013

Das Institut für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung richtete die diesjährige gemeinsame Jahrestagung des DVPW-Arbeitskreises "Politik und Kommunikation" sowie der DGPuK-Fachgruppe "Kommunikation und Politik" aus. Ziel der Tagung war es, den in der politischen Kommunikationsforschung bislang stark vernachlässigten subnationalen Kontexten politischer Kommunikation theoretische wie empirische Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Website of the conference


Series "Media Policy and Law"

in cooperation with the ÖAW Institute for European Tort Law.

20. März 2012
Redaktionsgeheimnis

6. Oktober 2011
Wikileaks – Neue Regeln für neue Formen der Kommunikation?

31. März 2011
Presserat – Quo vadis?

29. Januar 2010
Sachgerechte Haftung der Massenmedien

5. November 2009
Media Governance zwischen Recht und Selbstregulierung

16. Oktober 2008
Öffentliche Aufgabe und Wahrhaftigkeitspflicht


Series "Hedy Lamarr Lectures"

in cooperation with Medienhaus Wien and Telekom Austria Group

Report on ORF-Science
Follow on Facebook

26. November 2012
Caja Thimm
, Professorin für Medienwissenschaft an der Universität Bonn
Der Online-Citoyen: Mediatisierung, Demokratie und Social

22. Oktober 2012
Miriam Meckel, Professorin am Institut für Medienmanagement der Universität St. Gallen
Dante digital - über das gute Leben in digitalen Zeiten

18. Juni 2012
Sree Sreenivasan, Professor an der Columbia Journalism School, New York
Beyond Facebook Friends & Trivial Tweets: How social media has changed everything we know about communications,
media and relationships

19. März 2012
Friedrich Krotz, Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Bremen
Soziale Beziehungen in mediatisierten Gesellschaften

07. November 2011
Uwe Hasebrink, Hans-Bredow-Institut Hamburg, Universität Hamburg
Mediennutzung in konvergierenden Medienumgebungen

30. Mai 2011
Saskia Sassen, Columbia University, New York
Digital Formations of the Powerful and the Powerless: Local Actors in Global Politics

03. Oktober 2011  
Phil Meyer, University North Carolina at Chapel Hill
Precision Journalism v. Narrative Journalism: Toward a Unified Field Theory

14. März 2011
Nico Stehr, Zeppelin Universität Friedrichshafen
Moderne Sklaven oder die Symmetrie von Macht und Wissen: Ein Mythos?

13. Dezember 2010
Matthias Rath, Direktor des Instituts für Philosophie und Theologie, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
"Digital Turn" zwischen technischen Möglichkeiten und individueller Verantwortung - ethische Herausforderungen der
Informationsgesellschaft

29. November 2010
Ruth Wodak, Chair in Discourse Studies, Lancaster University, UK
"Unity in Diversity": Eine mehrsprachige Europäische Union? Soziolinguistische Perspektiven

11. Oktober 2010
Otfried Jarren, Prorektor für Geistes- und Sozialwissenschaften und Ordinarius für Publizistikwissenschaft, Universität Zürich
Intermediäre Organisationen - Infrastruktur für die Wissens- und Informationsgesellschaft

14. Juni 2010
Gerhard Vowe, Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Heinrich Heine-Universität Düsseldorf
"Wie ist Gesellschaft möglich?" Ein Inventar der Gesellschaftskonzepte von der Massengesellschaft bis zur Wissensgesellschaft

31. Mai 2010
Pippa Norris, John F. Kennedy School of Government, Harvard University
Cosmopolitan Communications: Cultural Diversity in a Globalized World

12. April 2010
Kurt Imhof, Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög), Universität Zürich
Der Wandel der medialen Wissensvermittlung in der Moderne

15. März 2010, 18.15 Uhr
Helga Nowotny, Präsidentin des Europäischen Forschungsrats, Brüssel
Von der Reise auf Darwins "Beagle" zu "Sorcerer II": die Ko-Evolution von Wissenschaft und Gesellschaft

22. Februar 2010
Anton Pelinka, Central European University, Budapest; Institut für Konfliktforschung, Wien
Die unvollkommene Information - Voraussetzung für die unvollkommene Demokratie


1st Vienna Forum of Social Sciences / Austrian Day of Communication Science 2011: Identity - Diversity - Integration

Organized by the Forum for Methods at the Faculty of Social Sciences, University of Vienna, the Commission for Comparative Media and Communication Studies, Austrian Academy of Sciences, and the Austrian Association for Communication Science (ÖGK)

Vienna, 1-2 December 2011

Program

Preconference: “What Do We Really Know About Herta Herzog?” Symposium for a Pioneer of Empirical Communication Research
(in cooperation with the Department of Communication Science, University of Salzburg)

Online Registration

Call for Papers


Workshop "Agenda-Setting Research in Austria"

Thanks to a one month stay of Maxwell McCombs as a visiting professor at the University of Vienna, CMC and the Department of Communication, together with Professor McCombs, will conduct a workshop on Agenda Setting research in Austria. Brief papers will be presented by Prof. Dr. Wolfgang C. Müller, Dr. Uta Rußmann, Prof. Dr. Klaus Schönbach, DDr. Gabriele Melischek and Dr. Josef Seethaler.

The workshop will be held on June 22, 2011, from 11:00 a.m. to 1:00 p.m.
at the Austrian Academy of Sciences, Clubraum, 1010 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2.

For registration, please contact cmc(at)oeaw.ac.at


Wissenschaft und Medien: Ein gestörtes Verhältnis? Ein Kolloquium der philosophisch-historischen Klasse der ÖAW

11. November 2010
Leitung: w.M. Prof. Dr. Herbert Matis, ÖAW, Kommission für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung

Programm
Präsentation


Methodische Herausforderungen komparativer Forschungsansätze

23.-25. September 2010

Die Kommission für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung richtete 2010 die 12. Jahrestagung der Fachgruppe "Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft" in der DGPuK aus. Ziel der Tagung ist es, die bislang vernachlässigte Diskussion über Designs und Methoden vergleichender Studien in der Kommunikationswissenschaft aufzuarbeiten und zu intensivieren.

Website of the conference


2. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation (NapoKo)

10. Juni 2010, gemeinsam mit Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft


“War, Media, and the Public Sphere”

5.-7. März 2009, 70 Teilnehmer, Finanzierung Henkel/Universität Klagenfurt/ÖAW,
gemeinsam mit Universität Klagenfurt, Fachbereich Kommunikationswissenschaft

Website of the conference


Chancen kultureller Netzwerke II, III und IV

5. November 2008, 4. November 2009, 7. November 2011
gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

back