New Publications

Helmut Reimitz / Gerda Heydemann (eds.)

Historiography and Identity II:

Post-Roman Multiplicity and New Political Identities

(Turnhout: Brepols 2020)

Cultural Encounters in Late Antiquity and the Middle Ages (CELAMA 27)

eds. Andreas Külzer, Veronika Polloczek, Mihailo St. Popović, Johannes Koder

RAUM UND GESCHICHTE

Der historische atlas „tabula imperii byzantini“ an der österreichischen akademie der wissenschaften

Studies in Historical Geography and Cultural Heritage, Band 3 

(Akademska Knjiga 2020)

Veronika Wieser / Vincent Eltschinger / Johann Heiss (eds.)

Cultures of Eschatology

Volume 1: Empires and Scriptural Authorities in Medieval Christian, Islamic and Buddhist Communities
Volume 2: Time, Death and Afterlife in Medieval Christian, Islamic and Buddhist Communities

(Cultural History of Apocalyptic Thought / Kulturgeschichte der Apokalypse 3, Berlin: De Gruyter Oldenbourg 2020)

Johannes Preiser-Kapeller / Lucian Reinfandt / Yannis Stouraitis (eds.)

Migration Histories of the Medieval Afroeurasian Transition Zone

Aspects of mobility between Africa, Asia and Europe, 300-1500 C.E.

Studies in Global Social History, Vol. 39/13
Studies in Global Migration History, Vol. 39/13

(Brill 2020)

Stefan Donecker (ed.)

Abstammungsmythen und Völkergenealogien im frühneuzeitlichen Ostseeraum

(Studien zur Geschichte der Ostseeregion 2, Greifswald: Universität Greifswald 2020)

Rudolf von Ems. Beiträge zu Autor, Werk und Überlieferung. Hg. von Elke KROTZ, Norbert KÖSSINGER, Henrike MANUWALD und Stephan MÜLLER (Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Beihefte 29). Stuttgart: S. Hirzel Verlag 2020.
ISBN 978-3-7776-2679-6 (Print), 978-3-7776-2783-0 (E-Book)
Mit Beiträgen von u.a. Christine GLASSNER und Martin ROLAND.

Quelle & Deutung V. Beiträge der Tagung Quelle und Deutung V am 19. April 2018. Hg. von Balázs SÁRA (Series Antiquitas, Byzantium, Renascentia 39). Budapest  2019. [online]
ISBN 978-615-5897-28-3
Mit Beiträgen von u.a. Gabriele BARTZ, Regina CERMANN, Christine GLASSNER, Katrin JANZ-WENIG und Maria STIEGLECKER.

Martin HALTRICH (Hg.): Des Kaisers neuer Heiliger. Maximilian I. und Markgraf Leopold III. in Zeiten des Medienwandels. Mit Beiträgen von Julia Anna SCHÖN, Edith KAPELLER, Sabine MIESGANG, Michael RICHTER-GRALL und Eva PÖLL. Unter Mitwirkung von: Daniela HAARMANN, Elisabth HILSCHER, Nadja KRAJICEK, Herbert KRAMMER, Lennart PIEPER, Stefanie PREISL, Maria THEISEN und Dennis WEGENER. Begleitband zur Jahresausstellung 2019 im Stift Klosterneuburg. Verlag: Stift Klosterneuburg 2019.
ISBN 978-3-200-06251-1

Robert E. Lerner / Pavlína Rychterová (eds.)

John of Rupescissa, Vade mecum in tribulatione

Translated into Medieval Vernaculars

(Ricerche. Storia – Dies Nova 4, Milano: Vita e Pensiero 2019)

Karel Hruza (Hrsg.)

Österreichische Historiker

Lebensläufe und Karrieren 1900–1945

Band 3 (Wien – Köln – Weimar 2019), 627 S.

 

Rutger Kramer

Rethinking Authority in the Carolingian Empire

Ideals and Expectations during the Reign of Louis the Pious (813-828)

(The Early Medieval North Atlantic, Amsterdam: Amsterdam University Press 2019)

Walter Pohl

The Avars.
A Steppe Empire in Central Europe, 567-882

(Ithaca: Cornell University Press 2018)

David Kalhous

Bohemi

Prozesse der Identitätsbildung in frühpřemyslidischen Ländern (bis 1200)

(Denkschriften der philosophisch-historischen Klasse 510, Forschungen zur Geschichte des Mittelalters 24, Vienna: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2018)

Eds. Norbert Kössinger / Elke Krotz / Stephan Müller /
Pavlína Rychterová (eds.)

Anfangsgeschichten
Origin Stories

Der Beginn volkssprachiger Schriftlichkeit in
komparatistischer Perspektive
The Rise of Vernacular Literacy in a Comparative Perspective

(MittelalterStudien 31, Paderborn: Verlag Wilhelm Fink 2018)

Falko Daim, Christian Gastgeber, Dominik Heher, Claudia Rapp (Hrsg.)

Menschen, Bilder, Sprache, Dinge.

Wege der Kommunikation zwischen Byzanz und dem Westen 2: Menschen und Worte (Wissenschaftlicher Begleitband zur Schallaburg-Ausstellung 2018 Byzanz und der Westen)

(Byzanz zwischen Orient und Okzident, Bd. 9,2, Mainz: Verlag RGZM Mainz 2018)

Andreas Rhoby (nach Vorarbeiten von Rudolf Stefec)

Ausgewählte byzantinische Epigramme in illuminierten Handschriften.

Verse und ihre „inschriftliche“ Verwendung in Codices des 9. bis 15. Jahrhunderts (= Byzantinische Epigramme in inschriftlicher Überlieferung, Bd. 4). 

(Veröffentlichungen zur Byzanzforschung 42, Wien: Verlag der ÖAW 2018)

Ferdinand Opll (Bearb.)

Die Regesten des Kaiserreiches unter Friedrich I. 1152 (1122)-1190

Einleitung und Nachwort, Nachträge, Bibliographie, Abkürzungs- und Siglenverzeichnis, Namenregister, Konkordanztafeln

(Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag 2018)

Johannes Preiser-Kapeller

Jenseits von Rom und Karl dem Großen

Aspekte der globalen Verflechtung in der langen Spätantike, 300–800 n. Chr.

(Expansion – Interaktion – Akkulturation. Globalhistorische Skizzen 32, Wien/Berlin: Mandelbaum Verlag 2018)

Walter Pohl / Clemens Gantner / Cinzia Grifoni /
Marianne Pollheimer-Mohaupt (eds.)

Transformations of Romanness

Early Medieval Regions and Identities

(Millennium-Studien / Millennium Studies 71, Berlin/Boston: De Gruyter 2018)