ÖSTERREICHISCHE STUDIENSTIFTUNG

 

Wir fördern junge Talente auf ihrem Weg in die Zukunft

Wofür steht die Studienstiftung?

Die Studienstiftung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) will junge Menschen, die in Zukunft Verantwortung in den unterschiedlichsten Bereichen übernehmen wollen, ungeachtet ihrer sozialen Herkunft fördern und begleiten.

Die Geförderten sind außergewöhnlich motivierte und engagierte Menschen, die durch die Studienstiftung während ihrer Studienzeit auf ihrem persönlichen und intellektuellen Werdegang begleitet und unterstützt werden.

Wohin wir uns entwickeln wollen

Die Studienstiftung startet mit einer Winter-Schule Anfang 2020. Danach ist geplant, das Angebot schrittweise auszubauen. Das bedeutet, dass Geförderte vom Maturaniveau bis zum Abschluss eines Masterstudiums bis zu fünf Jahre unterstützt werden.

Die Förderung umfasst extracurriculare Aktivitäten, eine fachlich und intellektuelle Begleitung sowie fallweise finanzielle Unterstützung.

Winter-Schule Februar/März 2020

Die Winter-Schule der Studienstiftung für bis zu 80 Schüler/innen aus Maturaklassen in Österreich findet im Februar und März 2020 statt. Angeboten werden mehrtätige Seminare an vier verschiedenen Orten in Österreich. Jede in die Studienstiftung aufgenommene Schülerin und jeder aufgenommene Schüler kann an einem der angebotenen Seminare teilnehmen.

Bewerbungsfrist: 17. November 2019

Die Seminare beschäftigen sich mit Themen von großer Relevanz und Aktualität, wie dem Klimawandel oder Künstlicher Intelligenz, und zeichnen sich vor allem durch einen starken multidisziplinären Zugang aus.