Mi, 28.09.2022 0:00 | Kategorie Seminar

Minderheiten in Österreich

... aus sprachwissenschaftlicher und kulturhistorischer Perspektive - neben Vorträgen & Diskussionen werden die Teilnehmenden angeleitet, eigene Forschungserfahrungen vor Ort in Bleiburg/Pliberk zu sammeln.

Zeitraum: 28.–30. September 2022 (Anreise am 27. September 2022)
Dauer: 3 Tage
Ort: Bleiburg/Pliberk, Kärnten
Sprache: Deutsch
Zahl der Teilnehmer/innen: 20–25
Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Alexandra N. Lenz (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichisches Zentrum für Digitale Geisteswissenschaften und Kulturelles Erbe – ACDH-CH; Universität Wien, Institut für Germanistik) und Priv.-Doz. Dr. Sabine Ladstätter (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichisches Archäologisches Institut – ÖAI)

Inhalte des Seminars: Sprach- und Kulturgeschichte(n) autochthoner Volksgruppen in Österreich mit einem Schwerpunkt auf den Kärntner Slowenen

Kurzbeschreibung: Sprache und kulturelle Identität sind Grundvoraussetzungen für den Fortbestand von Minderheiten. Sprachliche Aspekte und Brauchtum spielen daher eine zentrale Rolle für die Identitätskonstruktionen autochthoner Volksgruppen in Österreich. Häufig werden Archäologie und Geschichte bemüht und zwar durchaus kontrovers und nicht selten durch politische Vereinnahmung. Das Ziel des Seminars ist es, aus sprach- und kulturwissenschaftlicher Perspektive die unterschiedlichen Ausdrucksformen von Minderheiten in Österreich aufzuzeigen und geeignete Forschungsmethoden zu definieren, den genannten Fragestellungen empirisch nachzugehen. Im Seminar kommen Gruppendiskussionen, mündliche Präsentationen sowie Gespräche mit Minderheitenvertreter/innen zum Einsatz. Darüber hinaus werden die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer angeleitet, eigene Forschungserfahrungem "im Feld" zu sammeln, z. B. durch Foto-Dokumentationen von Sprache im öffentlichen und privaten Raum.

Programm (Auszug):

Mittwoch, 28. September 2022

Einführung zu Identität, Legitimation und Mehrheit-Minderheits-Verhältnis (Vortrag und Diskussion)

Kärntner Slowenen: Identitäten in Gegenwart und Geschichte in Gesprächen mit Mehrheits- und Minderheitenvertreter/innen (Vortrag und Diskussion)

Donnerstag, 29. September 2022

„Linguistic Landscaping“ – Erforschungen in Bleiburg/Pliberk (Exkursion)

Freitag, 30. September 2022

Bergfahrt auf die Petzen (Exkursion)

Zusammenfassende Beobachtungen (Diskussion)