1. Jahrestagung 2010

Die erste Jahrestagung fand vom 20. - 22. September 2010 in Wien als eine Zusammenarbeit zwischen der KMI und der Plattform für Migrations- und Integrationsforschung der Universität Wien an der Akademie der Wissenschaft statt. Die Tagung wurde mit einem Grußwort der damaligen Wissenschafts- und Forschungsministerin Beatrix Karl eröffnet und setzte sich aus zahlreichen Panels, Diskussionen und Posters zusammen.

 

Opening Keynotes

Transatlantic Dialogue: Migration and Integration Policies in the European Union and the United States

Philip Martin (University of California) Immigration and Integration: the US experience

Catherine de Wenden (Centre for International Studies and Research, Paris) Can Europe and the US learn from each other in migration issues?

 

Panels

21. September 2010

Migrationen zwischen offizieller Repräsentation und individuellen Lebensläufen Wiebke Sievers, Christiane Hintermann, Barbara Liegl, Barbara Herzog-Punzenberger, Zoltan Péter

Migrationsforschung in Österreich: Bestandsaufnahmen Heinz Fassmann, Peter Schimany, Assimina Gouma, Petra Neuhold, Gerd Valchars

Neue methodologische Zugänge Jelena Tošíc, Katharina Hametner, Irene Messinger

Migration und Gesundheitsvorsorgung: rechtliche und medizinische Perspektiven Ayşe Altunbay, Veronika Bilger, Christina Hollomey, Christine Binder-Fritz

Migrations- und Integrationspolitik im Spannungsfeld EU, Medien und Mobilisierung Albert Kraler, Ilker Ataç, Oliver Gruber, Sarah Meyer, Teresa Peintinger

Migrantische Pflegekräfte: rechtliche Position und Erfahrungen Max Preglau, Andrea Kretschmann, Ursula Karl-Trummer, Sonja Novak-Zezula

Integration und Religion: Anthropologische, politikwissenschaftliche und theologische Perspektiven Ednan Aslan, Martin Slama, Sieglinde Rosenberger, Regina Polak, Martin Jäggle

Bürgerschaft: zwischen rechtlicher Exklusion und symbolischer Politik Bernhard Perchinig, Ilse Reiter-Zatloukal, Joachim Stern, Julia Mourao Permoser

Migration und Bildung: neue Forschungsperspektiven Mikael Luciak, Paul Mecheril,, Annette Sprung

Ängste und psychische Befindlichkeit von MigrantInnen Katharina Brizić, Edith Enzenhofer, Diana Braakmann, Elisabeth Stefanek, Dagmar Strohmeier, Christinane Spiel

 

22. September 2010 

Stadtentwicklung und Vielfalt Brigitta Schmidt-Lauber, Erol Yildiz, Marc Hill, Amila Sirbegovic

Diskriminierung in Theorie und Praxis Julia Dahlvik, Radostin Kaloianov, Martina Rienzner, Gabriele Slezak, Petra Herczeg, Katrin Wladasch

Vernachlässigte Identitäten? Christoph Reinprecht, Paul Scheibelhofer, Barbara Tiefenbacher

Migration und Integration messbar machen: Theorie und Praxis und Von der Forschung zur Praxis Stephan Marik-Lebeck, David Reichel, Theodora Manolakos and Kenan Güngör, Simon Burtscher, Sabine Aydt, Brigitte Halbmayr, Karin Bischof

 

Organisation

Heinz Fassmann (Österreichische Akademie der Wissenschaften, Institut für Stadt- und Regionalforschung; Universität Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung)

Julia Dahlvik (Forschungplattform Migrations- und Integrationsforschung, Universität Wien) 

Wiebke Sievers (Kommission für Migrations- und Intergrationsforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien) 

 

Publikationen

Julia Dahlvik / Heinz Fassmann / Wiebke Sievers (Hg.) 2012: Migration und Integration - wissenschaftliche Perspektiven aus Österreich. Jahrbuch 1/2011. Göttingen: V&R unipress.