• © IKT/Stefan Csáky

    Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte ist die einzige transdisziplinäre Grundlagen­forschungseinrichtung der ÖAW in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften. Die Forschungen widmen sich der Frage: Wie werden Gedächtnis, Identität und Wissen in komplexen sozialen und kulturellen Konstellationen durch Erzählung, Inszenierung und Übersetzung generiert, repräsentiert und kommuniziert?

    MEHR

Das Institut für Kulturwissenschaften und Theatergeschichte ist die einzige transdisziplinäre Grundlagen­forschungseinrichtung der ÖAW in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften. Die Forschungen widmen sich der Frage: Wie werden Gedächtnis, Identität und Wissen in komplexen sozialen und kulturellen Konstellationen durch Erzählung, Inszenierung und Übersetzung generiert, repräsentiert und kommuniziert?

MEHR


Veranstaltungen



Social Media



Ausstellungen


Do, 15.10. – 10.12.2021
Do, 03.09. – 31.12.2024
02.09.2020
20.08.2020

Neuerscheinungen

Neuerscheinungen

Peter Stachel (Hg.)

Carl Goldmark

Leben - Werk - Rezeption

Klaus Berg (†), Annette Langenhorst, Gabriele Davidsmeyer (Hg.)

“A Lidl und a Tanc” oder “There’s no Business like Showbusiness”

Eine Dokumentation der konzessionierten professionellen Theater im Warschauer Ghetto

Annarita Franza, Johannes Mattes, Giovanni Pratesi (Hg.)

Collectio Mineralium

The catalog of Holy Roman Emperor Leopold II’s mineralogical collection

Sommer-Mathis, Andrea (hg. gemeinsam mit Stefan Hulfeld und Rudi Risatti)

Grotesk! Ungeheuerliche Künste und ihre Wiederkehr


Das IKT in den Medien

Wiener Zeitung 16.04.2022
Neue Formen des Erinnerns
Niederösterreichische Nachrichten 2.03.2022
Erinnerungen an NS-Lager bei Purkau