Bild: EuroSEAS 2015
 

Dynamisches Südostasien

Südostasien boomt – nicht nur wirtschaftlich sondern auch in der Forschung. Über 500 Wissenschaftler/innen widmeten sich bei der EuroSEAS dieser ... [weiterlesen]

ESA/Rosetta/NAVCAM – CC BY-SA IGO 3.0
 

Tschuri ist ein harter Brocken

Neue Daten von Philae zeigen: Der Komet Tschuri hat eine andere Oberfläche als erwartet. Das ÖAW-Institut für Weltraumforschung ist maßgeblich an den ... [weiterlesen]

 

Gipfeltreffen der Teilchenphysik

Neue Entdeckungen am CERN und die Suche nach unbekannten Teilchen - auf einer der bedeutendsten Teilchenphysik-Konferenzen der Welt.

 

Neues von den „Zwillingen“ aus der Steinzeit

Eine über 30.000 Jahre alte Grabstätte mit zwei Neugeborenen wurde 2005 von Archäolog/innen der ÖAW entdeckt. Jetzt wird der Sensationsfund mit ... [weiterlesen]


Helmut Rauch. Bild: Erwin Schrödinger Institut

Helmut Rauch erhielt den Walter-Hälg-Preis 2015

Höchste Auszeichnung der Neutronenphysik für einen Forscher, der in seinem Fach Pionierarbeit geleistet hat.

Weiterlesen

Rainer Blatt. Foto: Lackner

Bell-Preis für Rainer Blatt

Der Quantenphysiker Rainer Blatt wird für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Quanteninformationsverarbeitung mit dem...

Weiterlesen

Bild: ÖAW

Welche Sprache spricht die Wissenschaft?

Englisch als ausschließliche Wissenschaftssprache steht derzeit im Zentrum einer kulturpolitischen Debatte.

Weiterlesen

Haus der Geschichte – Tagung im Herbst

Expert/inn/en aus der Wissenschaft und aus dem Museumsbereich diskutieren bei einer Veranstaltung im Oktober über das geplante neue Museum zur...

Weiterlesen

Jubiläum der Demografie

Die Demografie im Raum Wien feiert am 9. September 40 Jahre der Forschung auf höchstem internationalen Niveau

Weiterlesen

Boltzmann Preis 2015 geht an Josef Pradler vom ÖAW-Institut für Hochenergiephysik

Der Tiroler Teilchenphysiker Josef Pradler, vom Institut für Hochenergiephysik (HEPHY) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), erhält...

Weiterlesen

Joint Excellence in Science and Humanities

Das Programm Joint Excellence in Science and Humanities ermöglicht internationale Forschungsaufenthalte bei Partnerinstitutionen.

Weiterlesen

Foto/Credit: Rolf Schultes/Lindau Nobel Laureate Meetings

Auf Tuchfühlung mit Nobelpreisträgern

Das “Lindau Nobel Laureate Meeting” vereint Jungwissenschaftler/innen und Nobelpreisträger/innen. Interessierte bewerben sich bei der ÖAW.

Weiterlesen

Hadza archery. Bild: Wikimedia/CC

Jäger- & Sammler-Gesellschaften im Fokus

Eine Konferenz identifiziert Zukunftsthemen der Forschung zu Jäger- und Sammler-Gesellschaften in einer sich rasch wandelnden Welt.

Weiterlesen

Bild: WU Campus, D5. Wittgenstein Centre, VID

Demography that matters

Die ÖAW feiert zusammen mit IIASA und WU ein 40-jähriges demografisches Forschungsjubiläum mit Festakt und Symposium.

Weiterlesen