Institut für Iranistik / Institute of Iranian Studies Österreichische Akademie der Wissenschaften
spacer Startseite | Kontakt | Impressum | Übersicht spacer    Deutsch | فارسی spacer
spacer
 
Institut für Iranistik

Das Institut für Iranistik ist eine auf philologisch-historische und kulturwissenschaftliche Themen ausgerichtete Forschungseinrichtung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts betreiben Forschungen zu Iran, iranischen Sprachen, Gemeinschaften und Kulturen und iranisch geprägten oder beeinflussten Gesellschaften und Kulturen.

Innerhalb der Akademie ist das Institut der philosophisch-historischen Klasse zugeordnet.

 
Aktuelles
World Book Award für Dr. Amr Taher Ahmed ...
Weitere Auszeichnung für die Dissertation von Frau Dr. Justine Landau ...
Dr. Paolo Sartori erhält START-Preis 2013 ...
Informationen zu aktuellen Veranstaltungen ...
 
 

 
Standort

Institut für Iranistik
Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Apostelgasse 23, 1030 Wien

Das Institut für Iranistik liegt in unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Station "Kardinal-Nagl-Platz". Benutzen Sie bitte den Ausgang "Keinergasse" (siehe Lageplan).

 
Lageplan Institut für Iranistik
Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
 
 
 
 

 
 
Diese Seite wurde für Windows Internet Explorer 7 optimiert
webmaster: bettina.hofleitner@oeaw.ac.at
 
 
Neuerscheinungen
NOELLE-KARIMI, Christine: The Pearl in its Midst
 
DURKIN-MEISTERERNST, Desmond: Grammatik des Westmitteliranischen
 
PANAINO, Antonio und SADOVSKI, Velizar: Disputationes Iranologicae Vindobonenses II
 
LANDAU, Justine: De rythme & de raison.
 
GOTO, Toshifumi: Old Indo-Aryan Morphology and its Indo-Iranian Background
 
De CHIARA, MAGGI, MARTINI (eds.): Multilingualism and History of Knowledge. Vol.1
 
PIANCIOLA, Niccolò and SARTORI, Paolo (eds.): Islam, Society and States across the Qazaq Steppe
 
 
Aktuelles
World Book Award für Dr. Amr Taher Ahmed ...
 
Weitere Auszeichnung für Dr. Justine Landau ...
 
Dr. Paolo Sartori erhält START-Preis 2013 ...
 
Dr. Justine Landau erhält Preis der Presses de la Sorbonne Nouvelle für ihre Dissertation ...
 
Die Kulturzeitschrift "Bukhara" ehrt das wissenschaftliche Werk von Prof. Dr. Bert G. Fragner in Teheran ...
 
 
 
 
 
© Institut für Iranistik ÖAW
Apostelgasse 23, 1030 Wien | T: 0043 1 51581 6500 | F: 0043 1 51581 6520 | iran.office@oeaw.ac.at
  zuletzt geändert am: 02.04.2014