Forschungsberichte

Occasional, non refereed research reports.


Contact Person: Alexia Fürnkranz-Prskawetz    


Forschungsbericht 38:

Isabella Buber-Ennser und Bernhard Riederer. 2016.
Realisierung von Kinderwünschen in Wien. Ein innerösterreichischer und internationaler Vergleich mit Ungarn und Tschechien.    
Forschungsbericht 38, Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 37:

Angela Wiedemann, Anja Marcher, Christian Wegner-Siegmundt, Paola Di Giulio und Marc Luy. 2014.
Der Gesundheits-Survey der Klosterstudie, Daten- und Methodenbericht zu Welle 1.    
Forschungsbericht 37, Wien, Institut für Demographie

Forschungsbericht 36:

Isabella Buber. 2014.
Some technical details on the Austrian Generations and Gender Survey Wave 2.    
Forschungsbericht 36, Wien, Institut für Demographie

Forschungsbericht 35:

Norbert Neuwirth, Isabella Buber (Eds.) 2013
Familienentwicklung in Österreich. Generationen und Geschlechterrollen.    
Hauptfragebogen für Welle 2.

Forschungsbericht 35. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 34:

Holger Strulik, Carl-Johan Dalgaard, Fidel Perez-Sebastian, Alexia Prskawetz (Eds.) 2012.
Long-Run Economic Perspectives of an Ageing Society.     
Forschungsbericht 34. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 33:

Julia Schuster, Isabella Buber. 2010.
Generations and Gender Survey: Familienentwicklung in Österreich (Welle 1).     
Gewichtete Häufigkeitsauszählungen.

Forschungsbericht 33. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 32:

Alexia Prskawetz, Thomas Fent, Werner Barthel, Jesus Crespo-Cuaresma, Thomas Lindh, Bo Malmberg, Max Halvarsson. 2007.
The Relationship Between Demographic Change and Economic Growth in the EU    
Forschungsbericht 32. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 31:

Buber, Isabella, Alexia Prskawetz, Henriette Engelhardt, Franz Schwarz, and Rudolf Winter-Ebmer. 2006.
Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe.    
SHARE. First Results for Austria.

Forschungsbericht 31. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 30c:

Buber, Isabella. 2008.
SHARE Codebook Release 2.0.1    
Forschungsbericht 30c. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 30:

Buber, Isabella. 2006.
SHARE Codebook    
Forschungsbericht 30. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 29:

Landler, Frank und René Dell'mour. 2006.
Quantitative Entwicklungstendenzen der österreichischen Universitäten und Fachhochschulen 1975-2025.     
Forschungsbericht 29. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 28:

Prskawetz, Alexis and Thomas Lindh. Eds. 2006.
The Impact of Ageing on Innovation and Productivity Growth in Europe.    
Research Report 28. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 27:

Schimany, Peter. 2004.
Einstellungen zum Altern der Gesellschaft und zur Alterspolitik.    
Ergebnisse des „Population Policy Acceptance Survey (PPA)“ zum Modul „Altern“. Bericht zum Vergleich PPA 1 und PPA 2 und Tabellenband PPA 2.

Forschungsbericht 27. Wien, Institut für Demographie.

Forschungsbericht 26:

Lebhart, Gustav und Rainer Münz. 2003.
Szenarien zur Bevölkerungsentwicklung in Österreich nach Staatsangehörigkeit.
Forschungsbericht 26. Wien: Institut für Demographie.

Forschungsbericht 25:

Gisser, Richard. Ed. 2003.
Population Policy Acceptance Survey 2001 (PPA II). Familie, Geschlechterverhältnis, Alter und Migration: Wissen, Einstellungen und Wünsche der Österreicherinnen und Österreicher.     
Tabellenband und Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse.

Forschungsbericht 25. Wien: Institut für Demographie.

Forschungsbericht 24:

Bichlbauer, Dieter und Irene M. Tazi-Preve. 2002.
Familie, Familienpolitik und das Geschlechterverhältnis in Österreich. »Population Policy and Acceptance Survey« PPA2 – Projektbeschreibung, Fragebogen, Erhebungsmethode und erste Ergebnisse.
Forschungsbericht 24. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 23:

Dworak, Maria, Alexia Prskawetz und Gustav Feichtinger. 2002.
From Vicious Circles to Cycles of Poverty.
Forschungsbericht 23. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 22:

Buber, Isabella. 2001.
The effect of the completion of education on entry into motherhood in Austria. Or: The "real" educational catch-up effect.
Forschungsbericht 22. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 21:

Neyer, Gerda.
Gender, Fertility and the Welfare State. Forthcoming,
NR 21, Wien

Forschungsbericht 20:

Prskawetz Alexia, Maria Dworak und Gustav Feichtinger. 2000.
Production, Distribution and Insecurity of Food: A dynamic framework.
Forschungsbericht 20. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 19:

Kytir, Josef, Isabella Buber, Dieter Bichlbauer und U. Forster. 2000.
Bevölkerung und Familie in Oberösterreich. Demographische Lage und Prognosen, Kinderwunsch und Konsequenzen eines Lebens mit Kindern.
Forschungsbericht 19. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 18:

Lebhart, Gustav und Rainer Münz. 1999.
Die Österreicher und ihre Fremden. Fakten Meinungen und Einstellungen zu internationaler Migration, ausländischer Bevölkerung und staatlicher Ausländerpolitik in Österreich.
Forschungsbericht 18. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 17:

Prskawetz, Alexia. 1997.
Wirtschaftliche Auswirkungen der Migration in Österreich (1961-1995).
Forschungsbericht 17. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 16:

Kytir, Josef und C. Köck. 1995.
Säuglingssterblichkeit in Wien. Eine gesamtbevölkerungsbezogene Untersuchung über die epidemiologischen Ursachen der überdurchschnittlichen Sterblichkeit der Wiener Kinder im ersten Lebensjahr.
Forschungsbericht 16. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 15:

Vertlib, V. 1995.
Osteuropäische Zuwanderung nach Österreich (1976-1991) unter besonderen Berücksichtigung der jüdischen Immigration aus der ehemaligen Sowjetunion. Quantitative und qualitative Aspekte.
Forschungsbericht 15. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 14:

Nebenführ, Eva. 1995.
Familie und Familienpolitik in Wien.
Forschungsbericht 14. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 13:

Kytir, Josef und Rainer Münz. 1994.
Jugend in Österreich. Fakten-Trends-Prognosen.
Forschungsbericht 13. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 12:

Langgassner, J. 1994.
Statistical Analysis of Austrian Fertility Trends.

Forschungsbericht 12. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 11:

Münz, Rainer und R. Ulrich. 1994.
Bevölkerungswachstum und Familienplanung in Entwicklungsländern. Eine demographische Analyse. Überlegungen und Materialien zur Vorbereitung auf die Internationale Konferenz für Bevölkerung und Entwicklung, Kairo 1994.
Forschungsbericht 11. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 10:

Landler, Frank.1993.
Der Lehrkräftebedarf und die Rekrutierung des Nachwuchses in universitären Ausbildungsbereich.
Forschungsbericht 10. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 9:

Nebenführ, Eva. 1993.
"Population Acceptance Survey" zu Elternschaft, Familienpolitik und Sozialpolitik in Österreich. Forschungsdesign, Fragenprogramm, Stichprobe und Antwortverhalten im Überblick.
Forschungsbericht 9. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 8:

Dell'Mour, Rene und Frank Landler. 1993.
Hochschulplanungsprognose 1993 (Kurzfassung).
Forschungsbericht 8. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 7:

Kytir, Josef. 1993.
Morbidität und Lebenserwartung älterer Menschen. Szenarien vor dem Hintergrund gesundheitspolitischer Zielsetzungen und Auswirkungen auf den künftigen; Ressourcenbedarf des Gesundheitswesen am Beispiel Wiens.
Forschungsbericht 7. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 6:

Kytir, Josef und Rainer Münz. 1989.
Hilfs- und Pflegebedürftigkeit im Alter. Lebensverhältnisse und Lebensbedingungen funktional behinderter älterer Menschen.
Forschungsbericht 6. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 5:

Fassmann, Heinz und Rainer Münz. 1989.
Migration und Bevölkerungspolitik. Österreich im internationalen Vergleich.
Forschungsbericht 5. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 4:

Aufhauser, E. und Wolfgang Lutz. 1987.
Demographische Analyse des familienbezogenen Lebenszyklus österreichischer Frauen.
Forschungsbericht 4. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 3:

Fassmann, Heinz. 1989.
Arbeitsmarktperspektiven für Wien. Prognose des Arbeitskräfteangebots für das Jahr 2016.
Forschungsbericht 3. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 2:

Helczmanovszki H. und Rosa Lebmann. 1986.
Auf dem Gebiet der Demographie tätige Österreicher. Eine Biographie und Bibliographie.
Forschungsbericht 2. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Forschungsbericht 1:

Lutz, Wolfgang. 1985.
Parity-Specific Fertility Analyses. A Comparative Study on 41 Countries participating in the World Fertility Survey.
Forschungsbericht 1. Wien: Institut für Demographie, Österreichische Akademie der Wissenschaften.