03.12.2023

Wolfgang Lutz erhält Wissenschaftspreis 2023

WOLFGANG LUTZ ERHÄLT WISSENSCHAFTSPREIS 2023 

Würdigung wissenschaftlicher Leistungen  

Wolfgang Lutz wird mit dem renommierten Wissenschaftspreis der Österreichischen Forschungsgemeinschaft (ÖFG) ausgezeichnet. 

Wolfgang Lutz hat die Forschung zu demografischen Fragen um den Aspekt der Bildung erweitert und dabei Verbindungen zu Umwelt und Wirtschaft hergestellt. Neben seinen herausragenden wissenschaftlichen Leistungen hat er maßgeblich dazu beigetragen, diese Forschungsschwerpunkte in den öffentlichen Diskurs einzubringen und ihre wissenschaftspolitische Relevanz zu unterstreichen. 

Wolfgang Lutz war von 2002 bis 2022 Direktor des Instituts für Demographie und Gründungsdirektor des Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital, eine Kooperation zwischen dem Internationalen Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA) sowie den Instituten für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und der Universität Wien. 

Die feierliche Verleihung des Preises fand am 23. November 2023 im großen Festsaal der Universität statt.