10.11.2014

Zuschreibungen für die Welt

Kulturanthropologe Ulf Hannerz, Vortragender der diesjährigen Eric Wolf Lecture, über das Festschreiben globaler Szenarien.

„Global public intellectuals“ nennt sie Ulf Hannerz. Personen, die es verstehen, globale Trends in Schlagworte zu packen: „the end of history oder „the clash of civilizations“ um nur zwei Beispiele zu nennen.

Bei der diesjährigen Eric Wolf Lecture spricht der renommierter Kulturanthropologe über jenes Phänomen, das die Welt in großen Bildern fassbar machen soll: „Writing Futures: An Anthopologist’s View of Global Scenarios“. Am Folgetag  besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit Ulf Hannerz. Die Eric Wolf Lectures werden vom ÖAW- Institut für Sozialanthropologie (ISA), dem Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien und dem Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK) gemeinsam veranstaltet.  

Weitere Informationen

 

Termin:
10. November 2014, 18:00 Uhr

Ort:
Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Festaal
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien

Diskussion mit Ulf Hannerz:
11. November 2014, 16:00-18:00 Uhr
Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften (IFK)
Reichsratsstraße 17
1010 Wien

Kontakt:
Mag.a Odile Kommer
Institut für Sozialanthropologie
T +43 1 51581-6450
odile.kommer(at)oeaw.ac.at