Dienstag, 28. November 2017, 17:15

Sammeln und Präsentieren im digitalen Zeitalter

Natalie Harrower beleuchtet in einer ACDH Lecture die sich wandelnden Herausforderungen bei der Arbeit im Bereich des „kulturellen Erbes“.

„Kulturelles Erbe“ ruft nach bewahren, zur Verfügung stellen und präsentieren. Was aber ist tatsächlich wert, archiviert zu werden? Kann das Wertvolle archiviert werden? Und wie und in welchen Kontexten soll es fortan zugänglich sein?

Mit Fragen wie diesen setzt sich Natalie Harrower in der nächsten ACDH Lecture auseinander. Die Direktorin des Digital Repository of Ireland an der Royal Irish Academy ist Spezialistin für Kulturen Irlands, vorwiegend aus der Perspektive von Film und Theater. 

Weitere Informationen