Montag, 19. März 2018, 18:00

Lebenswerte Städte der Zukunft

Jan Gehl, dänischer Architekt, Stadtplaner und emeritierter Professor der Königlichen Dänischen Kunstakademie, diskutiert im Rahmen einer SMART Lecture am CeMM, wie sich moderne Städte lebenswert gestalten lassen.

Jan Gehl hat sich im Verlauf seiner vielseitigen Karriere einem zentralen Thema verschrieben: der Verbesserung der Lebensqualität in Städten. Stadtplanung und -gestaltung dürfe das öffentliche Leben, Fußgänger und Radfahrer nicht aus den Augen verlieren, so sein Credo.

Jan Gehl ist Vortragender der nächsten SMART Lecture am CeMM – Forschungszentrum für Molekulare Medizin der ÖAW. Nach seinem Vortrag „Livable cities for the 21st century“ gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

Das CeMM – Forschungszentrum für Molekulare Medizin der ÖAW möchte mit der aktuellen Vorlesungsreihe – SMART steht für Science, Medicine, Art, Research, Technology – ein Zeichen für Interdisziplinarität setzen und sowohl die wissenschaftliche Community als auch interessierte Laien für Kultur- und Forschungsthemen begeistern.

Weitere Informationen und Anmeldung