Montag, 22. Januar 2018, 18:00

FALFET und KUKALIM. Anmerkungen zur lydischen Königsliste

Wolfgang Fischer-Bossert, Numismatiker am Institut für Kulturgeschichte der Antike, berichtet über lydische Münzen, die neues Licht auf die Geschichte Kleinasiens im 7. und frühen 6. Jahrhundert v. Chr. werfen.

Seit 1890 wird vermutet, dass die Aufschriften, die auf lydischen Münzen sporadisch zu finden sind, mit lydischen Königen zu verbinden sind. Seit wenigen Jahren sind diese Aufschriften zur Gänze lesbar, und die alte Vermutung scheint sich zu bestätigen. Allerdings stimmt die Abfolge der Prägungen mit der herkömmlichen Abfolge der Könige nicht überein.

Wolfgang Fischer-Bossert, Numismatiker am Institut für Kulturgeschichte der Antike der ÖAW, spricht in seinem Vortrag „FAΛFET UND KVKAΛIM. Anmerkungen zur lydischen Königsliste“ über die notwendige Revision der lydischen Königsliste – und damit der Ereignisgeschichte im Kleinasien des 7. und frühen 6. Jahrhunderts v. Chr.

Einladung