Montag, 08. Mai 2017, 17:30

Was ist Gleichberechtigung?

Vom Gender Pay Gap bis zur vielzitierten gläsernen Decke: Wie es heute um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern steht, nimmt eine Podiumsdiskussion an der ÖAW in den Blick.

Gleichberechtigung, verankert in der Verfassung, bietet einen großen Handlungsspielraum. Wie aber wird dieser mit Leben gefüllt? Welche Gleichstellungsmechanismen greifen beziehungsweise versagen?

Fragen wie diese werden bei einer Podiumsdiskussion des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) im Rahmen der „Lectures zu Gender & Diversity“erörtert. Zum Thema  „Was ist Gleichberechtigung“ diskutieren am Podium Sylwia Bukowska, Leiterin der Abteilung Gleichstellung und Diversität an der Universität Wien, die Journalistin Sibylle Hamann, die Direktorin des Österreichischen Archäologischen Instituts der ÖAW, Sabine Ladstätter, Philipp Leeb  vom Verein zur Förderung gendersensibler Bubenarbeit in Unterricht und Erziehung sowie Maria Rauch-Kallat, Bundesministerin für Gesundheit und Frauen a.D.

Einladung, Anmeldung erbeten unter gleichbehandlung(at)oeaw.ac.at