Mo, 05.07. – 09.07.2021

Das Potenzial der „spatial joints“

Die enge Verschränkung von analoger und virtueller Welt ist mittlerweile ein fixer Bestandteil gesellschaftlicher Aktivitäten sowie eine Voraussetzung für das Funktionieren der Wirtschaft. Das diesjährige virtuelle GI_Forum 2021 | re.connecting spatially nimmt die Koordinaten dieser Verschränkung, die „spatial joints“, in den Blick.

© GI_Forum 2021
© GI_Forum 2021

Das „GI_Forum 2021: reconncecting spatially“, veranstaltet von Universität Salzburg in Kooperation mit der Kommission für Geographic Information Science der ÖAW, widmet sich als virtuelle Konferenz den „spatial joints“, den Koordinaten, die ortsbasierte Daten mit kontextueller Information verbinden. Diese Verbindungspunkte eröffnen den Blick auf neue Informationen, die zusätzliches Wissen zur Entscheidungsfindung für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft bieten.

Das GI_Forum will, trotz der coronabedingten Distanz, Verbindung schaffen und den Austausch fördern zwischen Vertreter/innen von Wissenschaft und Praxis, Bildung und Wirtschaft.

Weitere Informationen

Informationen

 

Termin:
5. bis 9. Juli 2021

Virtuelle Konferenz

Kontakt:
Julia Stepan
T: +43 662 8044-7524  
Z_GIS – Interfakultärer Fachbereich Geoinformatik der Univ. Salzburg
Kommission für Geographic Information Science der ÖAW

 

 

 

MDMDFSS
1 23 4
56789 10 11
12 13 14 15 16 17 18
1920 21 22 23 24 25
26 27 28 293031 1