STUDIENSTIFTUNGSGESPRÄCHE


­

Mit den Studienstiftungsgesprächen startet die Österreichische Studienstiftung ein neues Format zur Förderung und Vernetzung ihrer Mitglieder. Ab Herbst 2020 wird den Geförderten der Österreichischen Studienstiftung die Möglichkeit geboten werden, sich in kleinen offenen Gesprächsrunden mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens treffen und austauschen zu können. Zu den Studienstiftungsgesprächen werden Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträger aus allen Bereichen der Gesellschaft eingeladen, Einblick in ihren Lebens- und Karriereweg zu geben. Die Studienstiftungsgespräche sollen über das Jahr verteilt in allen österreichischen Bundesländern organisiert werden. An den rund 90-minütigen Gesprächen werden jeweils 5 bis 7 Mitglieder der Österreichischen Studienstiftung teilnehmen können. Unter den Anmeldungen werden 5 bis 7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgewählt. Die ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind gebeten, Fragen vorzubereiten.

Bericht (Studienstiftungsgespräche mit der Journalistin, Frau Dr. Anneliese Rohrer im März 2021)

Bericht (Studienstiftungsgespräch mit der ehemaligen Politikerin und Industriemanagerin, Frau Mag. Brigitte Ederer im April 2021)

Bericht (Studienstiftungsgespräch mit Cornelia Dankl und Sabine Schellander über Social Responsibility und Sustainability im April 2021)

Bericht (Studienstiftungsgespräch mit der Journalistin, Frau Dr. Corinna Milborn im Mai 2021)

Bericht (Studienstiftungsgespräch mit der Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek, Frau Dr. Johanna Rachinger im September 2021)

Bericht (Studienstiftungsgespräch mit dem Generaldirektor der Albertina, Herrn Prof. Klaus Albrecht Schröder im November 2021)

Studienstiftungsgespräche (Archiv)

 

­Termine


Demnächst ...

 

Univ.-Prof. Dr. Anton Zeilinger

Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Dienstag, 1. März 2022, 16:00–17:30 Uhr, Österreichische Akademie der Wissenschaften (Mitgliederbereich), Dr. Ignaz Seipel-Platz 1, 1010 Wien

- keine Anmeldung mehr möglich -

 

Botschafterin Dr. Hannah Liko

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Leiterin des Kabinetts des Bundesministers

Montag, 14. März 2022, 16:30–18:00 Uhr, Österreichische Akademie der Wissenschaften (Mitgliederbereich), Dr. Ignaz Seipel-Platz 1, 1010 Wien

Anmeldung

 

Botschafter Dr. Emil Brix

Direktor der Diplomatischen Akademie Wien

Montag, 4. April 2022, 16:00–17:30 Uhr, Österreichische Akademie der Wissenschaften (Mitgliederbereich), Dr. Ignaz Seipel-Platz 1, 1010 Wien

Anmeldung

 

Dipl.-Ing. Herbert Eibensteiner

Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG

Dienstag, 26. April 2022, 14:00–15:30 Uhr

Ort sowie Details zur anschließenden Werksführung werden noch bekanntgegeben.

Anmeldung

 

Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Holzmann

Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank

Montag, 2. Mai 2022, 16:30–18:00 Uhr, Oesterreichische Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien

Anmeldung

 

Dr. Herta Stockbauer

Vorstandsvorsitzende der BKS Bank AG

Donnerstag, 25. August 2022, 13:00–14:30 Uhr, voraussichtlich in Klagenfurt

(Anmeldung ab voraussichtlich Mai 2022 möglich)

­­


Weiters schon geplant ...


Dr. Josef Aschbacher

ESA-Generaldirektor

Dr. Brigitte Bierlein

Bundeskanzlerin a.D., Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes a.D.

Botschafter Dr. Johannes Eigner

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Abt. III.6 – Südosteuropa und EU-Erweiterung; Twinning und TAIEX, Sonderbeauftragter für den Westbalkan

Dr. Sabine Haag

Generaldirektorin des KHM-Museumverbands

 


Neue Termine werden vereinbart für ...


Philipp Lehner

Chief Executive Officer (CEO) der ALPLA Werke GmbH & Co KG

Freitag, 22. Jänner 2021, 13:30–15:00 Uhr, ALPLA Werke, Mockenstraße 34, 6971 Hard

(Der Termin wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.)

Vor dem Gespräch besteht um 11:30 Uhr die Möglichkeit zu einer einstündigen Führung im technischen Bereich der ALPLA Werke mit anschließender Jause. 

Anmeldung