Do, 14.07. – 14.07.2022 | Kategorie Blog

Karrierewege - vom Banker zum Berater

Im Juli 2022 fand das erste physische Studienstiftungs-gespräch in Vorarlberg statt. 5 Geförderte trafen sich in der Dornbirner Postgarage mit Dr. Michael Grahammer, ehem. Vorstandsvorsitzenden der Hypo Vorarlberg, aktuell Partner von BDO Österreich. Die Inhalte: die persönliche Karriere im Bankenbereich und aktuelle Themen wie u.a. die hohe Inflation, Investments und der Immobilienmarkt.

Geförderte machen Programm - unterwegs in Dornbirn, Vorarlberg

Idee, Organisation und Foto: Marcel Simma

Text: Julia Richter

Wenn eine Karriere vom Universitätsassistenten über mehrere Banken bis hin zur eigenen Beratungsfirma führt, dann hat man es mit einem erfahrenen Finanzexperten zu tun. Von diesem vielfältigen Lebenslauf konnten wir im Stiftungsgespräch mit Dr. Michael Grahammer profitieren, das von der Geldpolitik der EZB bis zu seiner Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied einige Themen der Finanz- und Unternehmenswelt abdeckte.
Besonders fesselnd waren seine Berichte über die Interaktion mit der Lokalpolitik in der Schuldendeckung Hypo Alpe Adria. Der Blick hinter die Fassade des rationalen Finanzexperten gab uns einen menschlicheren Zugang zu Entscheidungsfindungen in fiskalpolitischen Angelegenheiten und Diskussionen zu den Auswirkungen von Spekulationen und Profitgier am Markt ließen nicht lange auf sich warten.

Orientierung für komplexe Finanzwelt
Da wir das Gespräch nicht nur mit der Kenntnis über Dr. Grahammers Einschätzungen zur aktuellen Marktsituation, sondern auch mit Empfehlungen zu serösen Finanzmedien verlassen haben, sind wir auch für die Beurteilung neuer Entwicklungen gewappnet.

Herzlichen Dank an Dr. Michael Grahammer für das bereichernde Gespräch!
Und an Marcel Simma für Idee und Organisation!