BEWERBEN


Die ÖAW bietet im Februar und März 2020 eine Winter-Schule für bis zu 80 Schüler/innen aus Maturaklassen in Österreich an. Ein Angebot, das zukünftig weiter ausgebaut werden soll. Die mehrtägigen Seminare werden an vier verschiedenen Orten in Österreich durchgeführt. Je Veranstaltung sind bis zu 20 Teilnehmer/innen möglich. Jede/r Schüler/in kann an einem der angebotenen Seminare teilnehmen. Die Seminare beschäftigen sich mit Themen von großer wissenschaftlicher bzw. gesellschaftlicher Relevanz und Aktualität. Den Kreis der Vortragenden und Betreuer/innen bilden Vertreter/innen ihrer jeweiligen Disziplinen vorwiegend aus dem Kreis der ÖAW.

Seminar 1: Schnee - eine schmelzende Ressource
Seminar 2: Artificial Intelligence
Seminar 3: Woher kommt der Mensch - wohin geht er (Entwicklung des Homo Sapiens)
Seminar 4: Angewandte Mathematik - so nützlich wie spannend

WIE MAN AN DER WINTER-SCHULE TEILNEHMEN KANN


Bewerbungen für die Teilnahme engagierter junger Menschen werden von allen österreichischen Schulen angenommen. Wichtig für die Bewerbung sind:

  • Engagement und Persönlichkeit
  • Interessen und Aktivitäten
  • Potential für die persönliche und intellektuelle Entwicklung
  • Beitrag zur Gemeinschaft der Geförderten der Studienstiftung
  • Schulerfolg

Für eine Teilnahme an der Winter-Schule der Studienstiftung sind ein Empfehlungsschreiben von einer die betreffende Schülerin oder den betreffenden Schüler betreuenden Lehrkraft und ein Motivationsschreiben notwendig.

Bewerbungsunterlagen für Schüler/innen
Bewerbungsunterlagen für Lehrer/innen

Bewerbungsfrist: 17. November 2019