go!digital

© Klaus Pichler/ÖAW

Zeitgemäße geisteswissenschaftliche Forschung setzt in vielen Fällen die Verfügbarkeit von digitalen Daten und Werkzeugen voraus. Die ÖAW fördert mit dem Programm „go!digital“ die Entwicklung der Geisteswissenschaften, indem es die Rahmenbedingungen für daten-gestützte und -getriebene Forschung nachhaltig verbessert.

Unterstützt werden Projekte, die innovative wissenschaftliche Fragestellungen mit breiter Materialbasis und technischem Know-how verbinden, klare Ziele definieren und einen digitalen Mehrwert aufweisen. An den Ausschreibungen können sich Forscher/innen von im wissenschaftlichen Kontext arbeitenden Einrichtungen in Österreich (Institute, Kommissionen, Zentren, Archive, Bibliotheken, Vereine etc.) beteiligen. Für die aktuelle Ausschreibung stehen 3 Millionen Euro zur Verfügung, die Förderung beträgt zwischen 150.000 bis 220.000 Euro pro Projekt.

Go!Digital Ausschreibung 2018