TECHNISCHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG IM AUDIOVISUELLEN BEREICH


Die Tätigkeiten widmen sich der Optimierung der Wiedergabe von analogen und digitalen Audio- und Videoformaten, sowie der Langzeiterhaltung, Spielbarmachung und Restaurierung von audiovisuellen Medien. Dabei werden sowohl problematische bzw. bereits obsolete, historische Formate berücksichtigt, als auch Standard-Wiedergabeprozesse und Digitalisierungsverfahren weiterentwickelt bzw. optimiert.