02.06.2015

Atlas der Absolventen

Die interaktive Alumni Map der Universität Wien sammelt berufliche und geographische Wege von Uni-Absolventen. Die ÖAW ruft zum Mitmachen auf.

Von Afrikawissenschaften bis Zoologie, von DiplomatInnen bis NobelpreisträgerInnen, von Rio bis Tokio: Studierende der Universität Wien schlagen nach Abschluss ihres Studiums unterschiedlichste Lebens- und Karrierewege ein. Die Alumni Map, die die Universität Wien anlässlich ihres 650-jährigen Bestehens ins Leben gerufen hat, macht es sich zur Aufgabe, diese fachliche, geographische und berufliche Vielfalt der Alumni erstmals interaktiv erlebbar zu machen. Sie zeigt nicht nur, wohin AbsolventInnen der Universität Wien ihr Studium – geographisch und beruflich – geführt hat. Sie bietet auch die Möglichkeit zu erfahren, welchen Berufen ehemalige StudienkollegInnen nachgehen und wo man andere AbsolventInnen finden kann.

Mit der Eintragung auf alumnimap.univie.ac.at trugen inzwischen bereits mehr als 3.300 Alumni zum Aufbau des Webprojekts bei. Sie machten damit der Alma Mater ihr persönliches Geburtstagsgeschenk und sicherten sich zugleich die Chance auf den Gewinn von iPads und anderen zu verlosenden Preisen. Die ÖAW ermutigt alle Alumni der Universität Wien dazu, ebenfalls an der kollektiven Entstehung der Alumni Map beizutragen – und den interaktiven Atlas der Absolventen nach Belieben und Interesse zu durchstöbern.

Alumni Map der Universität Wien