E-Mail-Aussendungen / Newsletter / Zusendungen

Die folgenden Informationen werden Ihnen in Ergänzung zur allgemeinen Datenschutzerklärung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zur Verfügung gestellt. 

Im Umfang Ihrer Einwilligung oder auf Grundlage von öffentlichen Interessen (Förderung der Wissenschaft) oder berechtigten Interessen (Information über die Aktivitäten der ÖAW) erhalten Sie allgemeine und/oder individuell auf Ihre Interessen abgestimmte, personalisierte Informationen und Neuigkeiten über wissenschaftliche Aktivitäten und Angebote der ÖAW (zB Informationen zu Veranstaltungen und Forschungsergebnissen der ÖAW). Die Zusendungen erhalten Sie via Post oder E-Mail. Aussendungen und Zusendungen basieren auf Art 6 Abs 1 lit a oder e, f DSGVO, bei elektronischen Aussendungen iVm § 107 Abs 1 oder 3 TKG.

Sie haben die Möglichkeit, unterschiedliche Formen von Newslettern bzw. Aussendungen zu abonnieren (zB ÖAW-Newsletter, Presseaussendungen). Unter Umständen senden wir Ihnen auch auf Grund der Teilnahme an Veranstaltungen oder der Nutzung von Angeboten der ÖAW, Informationen zu ähnlichen Veranstaltungen oder Angeboten zu.

In diesem Rahmen können unterschiedliche personenbezogene Daten, nämlich Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie die Zugehörigkeit zu einem Unternehmen oder einer Institution verarbeitet werden, sofern Sie diese angegeben haben oder diese öffentlich (insbesondere im Internet) zugänglich sind.

Bspw. nach Anmeldungen zum Newsletter der ÖAW oder zum Presseverteiler der ÖAW erhalten Sie regelmäßig Informationen zu wissenschaftlichen Aktivitäten und Angeboten der ÖAW. Für ÖAW-Newsletter und Presseaussendungen verwendet die ÖAW ein E-Mail-Marketing-Tool, um Ihnen relevante Informationen zusenden zu können. Dafür werden ausschließlich Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Zugehörigkeit zu einem Unternehmen oder einer Institution verarbeitet.

Ihre Einwilligung zum Erhalt von Zusendungen und Informationen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf Ihres Einverständnisses berührt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf nicht.

Sollten Sie Zusendungen und Informationen auf Grundlage von öffentlichen oder berechtigten Interessen erhalten, können Sie diesen Zusendungen jederzeit widersprechen und werden zukünftig keine weiteren Zusendungen erhalten.

Details zur Abmeldung finden Sie in jedem einzelnen Newsletter bzw in jeder Zusendung.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, die nicht zur ÖAW gehören, erfolgt nur soweit, als dies zur Erfüllung von Zusendungen erforderlich ist.

Speicherdauer

Die Daten speichern wir solange ein berechtigtes Interesse besteht bzw. bis zu Ihrer Abmeldung. 

Kontakt

Österreichische Akademie der Wissenschaften („ÖAW“)
Datenschutzbeauftragte der ÖAW:
Mag. Kathrin Bösenkopf, LL.M. (WU)
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2, 1010 Wien
T: +43 (1) 51581-1233
E: datenschutz(at)oeaw.ac.at