Was die Welt zusammenhält
Die Lange Nacht der Forschung an der ÖAW

4. April 2014, 17:00-23:00

Wie kocht man einen Kometen?

Ein außergewöhnlicher Kochkurs erwartet den Besucher in unserer „Experimente-Küche“. Neben „Rosen im Eismantel“ und „Unverfrorenem Popcorn“ werden auch echte Kometen serviert. Ganz nebenbei erfährt man wie ein Rasterkraftmikroskop arbeitet und man kann die Oberflächeneigenschaften unterschiedlicher Himmelskörper unter die Lupe nehmen. Ein eigener Hands-on-Bereich lädt Jung und Alt zum Spielen und Experimentieren ein.

Standort:
ÖAW - Institut für Weltraumforschung
Schmiedlstraße 6
2. Obergeschoss, Seminarraum 2.a.4
8042 Graz