Was die Welt zusammenhält
Die Lange Nacht der Forschung an der ÖAW

4. April 2014, 17:00-23:00

Wie fliegt man zu einem Kometen?

Wir laden Sie auf eine virtuelle Reise durch unser Sonnensystem ein! Begleiten Sie die Raumschiffe von ESA, NASA & Co. auf ihrer faszinierenden Reise durch das All und lernen Sie dabei einfache Programme für Ihre persönliche Erkundung des Weltraums kennen. Besonderes Augenmerk wird auf die Raumsonde Rosetta gelenkt.

Der Kometenjäger der Europäischen Weltraumorganisation ESA wurde vor rund 10 Jahren gestartet und erreicht 2014 sein Ziel: den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. Was Rosetta auf dem langen Weg bereits erlebt hat und wohin die Reise noch führen wird, erfahren Sie hier.

Standort:
ÖAW - Institut für Weltraumforschung
Schmiedlstraße 6
2. Obergeschoss, Seminarraum 2.a.4
8042 Graz