Was die Welt zusammenhält
Die Lange Nacht der Forschung an der ÖAW

4. April 2014, 17:00-23:00

Internationaler Wurzelwettlauf: Live!!

Ein Echtzeit-Experiment zum Wurzelwachstum! Die Wurzeln verschiedener Arabidopsis thaliana (Ackerschmalwand) Sorten aus der ganzen Welt werden live und im Zeitraffer auf eine große Bildschirm-Wand übertragen. Lernen Sie, wie Wurzeln sich bewegen und wetten Sie, welche Wurzel gewinnt! Die hochauflösenden Bilder ermöglichen es, die Wachstumsbewegungen der Wurzel schon nach einigen Minuten zu sehen.

Dabei wird anschaulich demonstriert, dass Pflanzen Informationen aus der Umwelt verarbeiten und sich auf Reize hin durch ihr Wachstum aktiv bewegen. Weiterhin wird diese Bewegung von unterschiedlichen Sorten der gleichen Art verschieden ausgeführt.

Das Wurzelwettrennen hat aktuellsten Forschungsbezug, da die Forscher-Gruppe von Wolfgang Busch am Gregor Mendel Institut für Molekulare Pflanzenbiologie kürzlich Gene und bestimmte Gen-Versionen (Allele) identifiziert hat, die den Ablauf dieses gerichteten Wachstums steuern und damit die gesamte Wurzelarchitektur beeinflussen.

Standort:
Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a
1. Stock
1010 Wien