31.03.2014

In Memoriam Helmut Krasser

Das Präsidium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gibt in tiefer Trauer bekannt, dass Dr. Helmut Krasser, korrespondierendes Mitglied der Akademie und Leiter des Instituts für Kultur- und Geistesgeschichte Asiens (IKGA), nach schwerer Krankheit im 58. Lebensjahr in der Nacht von 29. auf 30. März verstorben ist.

Krasser studierte Tibetologie und buddhistische Studien an der Universität Wien, an der er sich 2002 habilitierte. Seit 1988 agierte er, unterbrochen nur durch Forschungsaufenthalte in Asien und insgesamt drei Jahre als Gastprofessor an der Universität von Kyoto, als Mitarbeiter am IKGA , dessen Leitung er 2007 übernahm. Seither baute er die wissenschaftlichen Beziehungen vor allem nach China aus. Mit Helmut Krasser verlieren die Akademie und das Institut einen hervorragenden und engagierten Wissenschaftler von internationalem Ruf.