• Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION
  • Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

    MISSION

Mit rund 180 Mitarbeiter*innen bildet das Österreichische Archäologische Institut der ÖAW Österreichs größte Forschungseinrichtung im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Die Kernaufgabe seiner drei Abteilungen ist die Erforschung der Menschheitsgeschichte vom Quartär bis in die Neuzeit unter Berücksichtigung materieller archäologischer Quellen und schriftlicher Überlieferung.

MISSION


News


WEITERE ARTIKEL

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen


Social Media


Weiterlesen
Weiterlesen


Veranstaltungen

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Mo, 23.08.2021
Di, 05.10.2021
Di, 19.10.2021

Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Weitere Neuerscheinungen

Stefanos Gimatzidis – Reinhard Jung (Hrsg.),

The Critique of Archaeological Economy

Frontiers in Economic History (Cham 2021)

Stefan Groh

Ager Solvensis (Noricum)

oppidum – municipium – sepulcra – territorium – opes naturales. Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 92

Reinhard Jung (Hrsg.)

Punta di Zambrone I. 1200 BCE

A Time of Breakdown, a Time of Progress in Southern Italy and Greece, OREA 17 (Wien 2021)

Claudia Lang-Auinger - Elisabeth Trinkl (Hrsg.)

Corpus Vasorum Antiquorum, Österreich, Beiheft 3

Griechische Vasen als Medium für Kommunikation. Ausgewählte Aspekte. Akten des internationalen Symposiums im Kunsthistorischen Museum Wien, 5.-7. Oktober 2017 (Wien 2021)

Birgitta Eder – Michaela Zavadil (Hrsg.)

Place and Space in Early Mycenaean Greece

International Discussions in Mycenaean Archaeology October 5–8, 2016, Athens, Mykenische Studien 35 (Wien 2021)