ÖAI bleibt geschlossen

Bis auf weiteres sind die Räumlichkeiten des ÖAI in Wien und Athen nicht zugänglich

 

Seit Montag, 16. März 2020 sind die Räumlichkeiten des ÖAI in Wien und Athen wegen der Corona-Krise bis auf weiteres geschlossen.

Die meisten ÖAI-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice. Es wurde jedoch ein Notbetrieb eingerichtet, um im Rahmen der gegebenen Umstände den Betrieb des ÖAI weiter zu gewährleisten. Unser Team ist weiterhin per E-Mail für Sie erreichbar.

Derzeit ist noch nicht abzusehen, wann ein normaler Betrieb wieder möglich sein wird. Wir informieren Sie rechtzeitig auf unserer Website und über unsere Social Media-Kanäle, sobald dazu nähere Informationen verfügbar sind.

 

zurück