Neue Leitung der Zweigstelle Athen

Frau PD Dr. Birgitta Eder übernimmt mit 1.September 2019 die Leitung der Zweigstelle des ÖAI in Athen.

Frau Dr. Eder folgt Dr. Georg Ladstätter nach, dem wir an dieser Stelle sehr​ herzlich für viele Jahre engagierter Arbeit danken.

Die Althistorikerin und Archäologin, die an der Universität Wien promoviert hat und sich 2018 an der TU Darmstadt habilitiert hat, war seit 2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am OREA-Institut der ÖAW tätig, von wo aus sie nun ans ÖAI wechselt. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der ägäischen Archäologie in der späten Bronzezeit (2. Jt. v. Chr.) und frühen Eisenzeit (1. Jt. v. Chr.), der historischen Topographie und Landschaftsarchäologie Griechenlands sowie der Transformation der mykenischen Welt.

Als neue Leiterin der Zweigstelle in Athen wird sie in den nächsten Jahren ihre Forschungen auf der Peloponnes, insbesondere in der Region Elis und Triphylien fortsetzen.

Das ÖAI-Team heißt Frau Dr. Eder sehr herzlich willkommen und hofft auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!