DI

Thorsten Jakobitsch

, BSc

Doktorand

Kontakt

Telefon: (+43 1) 51581-4114

Kurzbiografie

Studium der Nutzpflanzenwissenschaften an der Universität für Bodenkultur in Wien. Seit 2018 Mitarbeiter im Archäobotaniklabor des ÖAI. Durchführung von botanischen Großresteanalysen und Holzrestanalysen bei verschiedenen Projekten, insbesondere bei den neolithischen Seeufersiedlungen am Attersee und Mondsee. Seit 2020 Doktorat an der Universität für Bodenkultur und DOC-Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am ÖAI.

    Forschungsprojekte

    • Doktorat: »Maintenance or cultivation? Woodland management strategies in the late Neolithic pile dwellings of Lakes Mondsee and Attersee and in surrounding settlements«

    Forschungsschwerpunkte

    • Analyse von Pflanzengroßresten
    • Holzanalysen und Holzkohleanalysen
    • Analyse von Pflanzenresten in Tierkot
    • Landwirtschafts- und Vegetationsgeschichte

     

    Veröffentlichungen

    Beitrag in Fachzeitschrift (3)

    Beitrag in Sammelwerk (2)