Nina Brundke

, BSc MA

Projektmitarbeiterin

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-4101

Standort: Franz Klein-Gasse 1 | 1190 Wien

Kurzbiografie

Studium der Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Biologie mit Schwerpunkt Anthropologie an der Universität Wien. 2015–2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im FWF-Projekt »Grenze, Kontaktzone oder Niemandsland? Die March Thaya Region vom Früh- zum Hochmittelalter« (I1911 G21, Universität Wien und Brünn). Seit 2019 gemeinsam mit S. Eichert wissenschaftliche Mitarbeiterin am ÖAI als Leiterin des Projekts »THANADOS« (ÖAW GDNG_2018-39).

DETAILLIERTE BIOGRAFIE

    Forschungsprojekte

    Forschungsschwerpunkte

    • Frühmittelalterliche Archäologie
    • Gräberfeldarchäologie
    • Arpadenzeit
    • Anthropologie
    • Osteoarchäologie
    • Bioarchäologie
    • Paläopathologie
    • Stabile Isotopen