Dipl.-Päd. Mag. Dr.

Irmtraud Hellerschmid

Senior Scientist

FG Urnfield Culture Networks

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-6141

Standort: Hollandstraße 11–13, 5. Stock | 1020 Wien

Kurzbiografie

Studium der Sonderpädagogik und Logopädie an der Pädagogischen Akademie Krems und Studium der Ur- und Frühgeschichte und Anthropologie an der Universität Wien. Seit Mitte der 1990er Jahre Schlüsselkraft bei archäologischen Notbergungen im Land Niederösterreich; seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ÖAW, Prähistorische Kommission; 2011 Lehrtätigkeit an der Universität Wien.

    Forschungsprojekte

    Mitglied der Forschungsgruppe Urnfield Culture Networks

    Forschungsschwerpunkte

    • Siedlungen und Gräberfelder der Späten Bronzezeit und Frühen Hallstattzeit
    • Bearbeitung des urnenfelder-/hallstattzeitlichen Befund- und Fundmaterials der Fundstelle Stillfried an der March und Fokus auf Kult und Ritual in der Prähistorie
    • Monographische Aufarbeitung der Forschungen am Fundort seit 1874, mit Schwerpunkt der Ära von F. Felgenhauer bis 1989
    • Computerunterstützte Systematisierung von Verzierungsmotiven auf urnenfelderzeitlicher (Grab)Gefäßkeramik mittels formaler Analysemethoden der Linguistik.