Mag.Dr.

Dorothea Maria Bosch

FG »Prähistorische Identitäten«

Kontakt

Telefon: +43 1 51581-6117

Standort: Hollandstraße 11‒13, 5. Stock | 1020 Wien

Kurzbiografie

Paläolithische Archäozoologin, die sich auf organische Technologie und Subsistenzverhalten früherer Wildbeuter*innen konzentriert. Derzeit leitet sie als Postdoktorandin im Rahmen der Forschungsgruppe Prähistorische Identitäten das TechnoBeads-Projekt. Nach ihrer Promotion an der Universität Leiden (NL) und am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie (Leipzig, Deutschland) im Jahr 2018 hatte Marjolein Bosch Postdoc-Stellen an der Universität Cambridge (UK) und am ÖAI (Wien), wo sie sich mit Schmuck in früh-jungpaläolithischen Kontexten und (verbrannter) Fauna aus spätbronzezeitlichen Bestattungskontexten beschäftigte.

    Forschungsprojekte

    Forschungsschwerpunkte

    • Paläolithische Archäologie weltweit
    • Subsistenzverhalten von Jägern und Sammlern
    • Organischen Technologie
    • Taphonomie
    • Archäometrie: stabile Isotope, Mikro-CT, Raman-Spektroskopie