Priv.-Doz. Mag. Dr.

Irene Forstner-Müller

T (+20 2) 273 623 56

E irene.forstner_mueller(at)oeai.at

Biografie


Studium der Ägyptologie und Fächerkombination an der Universität Wien. 1999 bis 2002 Forscherin innerhalb des SCIEM-2000-Projekts, Mitarbeiterin Projekt »Stratigraphié comparée«. 2001 bis 2002 Assistentin am Institut für Ägyptologie, Karenzvertretung. Seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ÖAI Zweigstelle Kairo, ab 2009 Zweigstellenleitung und seit 2009 Leitung der Grabungen in Tell el-Dab’a.

Detaillierte Biografie

Detaillierte Biografie

BERUFLICHER WERDEGANG

seit 2009

Leiterin der Zweigstelle Kairo des ÖAI und Grabungsleitung Tell el-Dab’a

2002

Stellvertretende Leiterin der Zweigstelle Kairo des ÖAI, Co-Direktorin Grabung Tell el-Dab‘a

2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin SCIEM-2000-Projekt

2001

Assistentin an der Universität Wien, Institut für Ägyptologie

1999

Wissenschaftliche Mitarbeiterin SCIEM-2000-Projekt

1997

Grabungsassistentin in Tell el-Dab’a

  

AUSBILDUNG/AKADEMISCHE LAUFBAHN

2002

Promotion zum Dr. phil. an der Universität Wien. Dissertation »Die Gräber des Areals A/II von Tell el-Dab’a«

 

GUTACHTERTÄTIGKEIT

▪ BIFAO

▪ MDAIK

▪ Egitto e Vicino Oriente

▪ Einsteinstiftung/Berlin

▪ OIC

▪ AOF

 

MITGLIEDSCHAFT IN WISSENSCHAFTLICHEN EINRICHTUNGEN, BEIRÄTEN UND KOMMITEES

seit 2016

Korrespondierendes Mitglied des DAI

seit 2013

Mitglied des DAI Forschungsclusters 3 »Politische Räume: Orte der Herrschaft«

2009–2012

Mitglied der Kommission für Ägypten und Levante an der ÖAW

 

MITGLIEDSCHAFT IN HERAUSGEBERKOMMITEES

▪ Advisory Board: Egitto e Vicino Oriente

  

WICHTIGSTE PROJEKTE

▪ FWF-Projekt P25804-G19 »Functions of an Egyptian Town – Case Study of Tell el-Dab‘a«

▪ OeNB-Projekt 15559 »Kulturelle Formierungsprozesse und deren Transformation zu archäologischen Befundkontexten«

▪ Nord-Süd-Projekt (mit der österreichischen Botschaft/BMeiA)

▪ Tell el-Dab’a: Magazin-Grant des British Museum

  

WICHTIGSTE KOOPERATIONSPARTNER (DER LETZTEN 5 JAHRE)

▪ CNRS

▪ Universität Wien

▪ Universität Straßburg

▪ Universität Lyon

▪ Polnische Akademie der Wissenschaften

▪ Schweizerisches Institut für ägyptische Bauforschung und Altertumskunde

▪ IFAO

  

LEHRE

2001/2002

Proseminar »Altägyptische Landeskunde« (Universität Wien)

2001/2002

Vorlesung »Methoden der Feldarchäologie« (Universität Wien, mit M. Bietak)

2005

Kurs »Field Archaeology in Egypt« (Kairo Universität)

2005–2011

Übung und Vorlesung »Einführung in die Feldarchäologie« (Universität Wien)

2016

Seminar »Archäologie im Delta: Fundplätze, Methoden und Perspektiven« (HU Berlin, mit A. Verbovsek)

 

Vorlesung »Themen der Archäologie. Fundplätze in Ägypten mit Schwerpunkt Nildelta und seine Grenzen« (Universität Wien)

  

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION

2014

Organisation des Workshops »The Hyksos King Khayan – New Insights on the Chronology of the 13th and 15th Dynasties«, Wien (mit N. Moeller, Oriental Institute Chicago)

2010

Organisation des Workshops »Nubian pottery from Egyptian cultural contexts of the Middle Kingdom and early New Kingdom«, ÖAI Kairo (mit P. Rose)

2007

Organisation des Workshops »Cities and Urbanism«, ÖAW Wien (mit der ÖAW)

2004

Organisation »40 Years Austrian Archaeological Institute Cairo Branch«, ÖAI Kairo

Forschungsbereiche


▪ Mittleres Reich und Zweite Zwischenzeit

▪ Landschaftsarchäologie

▪ Ägypten und seine Beziehungen zu Vorderasien im 2. Jahrtausend v. Chr.

▪ Ägypten und seine Grenzen

Publikationen

Herausgeberschaften

Herausgeberschaften

Monografien

Monografien

Beiträge in Zeitschriften, Reihen und Sammelbänden

Beiträge in Zeitschriften, Reihen und Sammelbänden

Rezensionen

Rezensionen

Internetpublikationen

Internetpublikationen

Vorträge

Vorträge

Auswahl der letzte 5 Jahre

2. 6. 2016

Late Middle Kingdom Officials at Avaris (Middle Kingdom Workshop: »Palace Culture and its echoes in the provinces in the Middle Kingdom of Egypt«, Jaen)

16. 12. 2015

The harbours of Avaris (Colloquium »Le roi et le fleuve: exemples d’usages pluriels de l’espace«, Nanterre)

11. 10. 2014

Key Note Lecture »Avaris, Capital of the Hyksos, and Beyond. Recent Research in Tell el-Dab’a« (EES: London Study Day: Dynasties in Decline: The Second Intermediate Period in Ancient Egypt, The Brunei Gallery Lecture Theatre, London)

4. 7. 2014

The Recently Discovered Khayan Sealings from the Earlier 15th Dynasty in Tell el-Dab'a and their Implications for the Chronology of the Second Intermediate Period (Workshop: »The Hyksos King Khayan – New Insights on the Chronology of the 13th and 15th Dynasties«, Vienna 4–5 July 2014)

8. 1. 2012

Tell el-Dab’a: latest results from excavation of the Hyksos capital of Egypt (Petrie Memorial Lecture, London)