MAG. DR.

ALICE WALDNER

T (+43 1) 51581-4133

E alice.waldner(at)oeai.at

Biografie


Studium der Klassischen Archäologie und Provinzialrömischen Archäologie an den Universitäten Wien und München. Seit 2003 Mitarbeiterin der Grabung Ephesos (ÖAI, IKAnt, FWF). Von 2005 bis 2015 am Institut für Kulturgeschichte der Antike am Institut für Kulturgeschichte der Antike der ÖAW mit Keramikforschung in Ephesos, Milet, Germia (TR) und Troesmis (RO) betraut. Seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin des ÖAI mit Forschungsschwerpunkt Keramikforschung Ephesos.

Leitung der AG »Keramikstudien«

Detaillierte Biografie

Detaillierte Biografie

BERUFLICHER WERDEGANG

seit 2017

Leiterin der AG »Keramikstudien« am ÖAI

seit 2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ÖAI

2008–2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturgeschichte der Antike der ÖAW; Forschungsschwerpunkte: Ephesos: Keramikforschung, Chronologie Kuretenstraße, Hanghaus 2 (Wohneinheiten 6 und 7), Theater;

Troesmis (RO): Keramiksurvey;

Germia (TR): Keramiksurvey;

Milet (TR): Fundbearbeitung Südstadtthermen

2005–2006

Örtliche Leitung von Grabungen in der Süd- und Nordhalle der Kuretenstraße von Ephesos; wissenschaftliche Auswertung der Grabungsergebnisse

2005–2007

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturgeschichte der Antike der ÖAW: Bearbeitung der Befunde und der Fundkomplexe der Grabungen an der Kuretenstraße (Embolos) von Ephesos (FWF-Projekt P 17617)

2004

Freie Mitarbeiterin des ÖAI; Projekt Ephesos/Oberstadt: Auswertung des Fundmaterials aus dem 2003 in der Oberstadt von Ephesos durchgeführten Artefaktsurvey; Erstellung eines Typenkatalogs der Gebrauchskeramik und der Küchenware

2003

Teilnahme an einem Artefaktsurvey in der Oberstadt von Ephesos (Leitung: S. Groh, S. Ladstätter)

1997–2003

Teilnahme an archäologischen Grabungen im In- und Ausland: Ganglegg-Schluderns (I); Summuntorium-Burghöfe (D); München; Carnuntum/Bad Deutsch Altenburg (A)

  

AUSBILDUNG/AKADEMISCHE LAUFBAHN

2009

Promotion an der Universität Wien. Dissertation »Keramische Evidenzen zur Baugeschichte des unteren Embolos von Ephesos«

2003

Sponsion an der Universität Wien. Diplomarbeit »Römerzeitliche Fundkomplexe im Brixner Becken (Südtirol): Stufels 12 - Mitterutzner, Stufels 10 B und Stufels Russo«

1997–2003

Studium der Klassischen Archäologie und einer Fächerkombination aus Ur- und Frühgeschichte, Provinzialrömischer Archäologie, Kunstgeschichte und Numismatik an der Geistes- und Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien und am Institut für Vor- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie der Ludwig-Maximilians-Universität München

2001–2003

Ergänzungsstudium Französisch an der Romanistik der Universität Wien

1996–1997

Studium der Soziologie und Kunstgeschichte an der Universität Wien

  

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION

▪ Führungen an archäologischen Stätten, u. a. in Ephesos (Deutsch, Italienisch)

▪ Populärwissenschaftliche Vorträge zum Thema Archäologie an Gymnasien

 

WICHTIGSTE KOOPERATIONSPARTNER (IN DEN LETZTEN 5 JAHREN)

▪ Georg A. Plattner, Karoline Zhuber-Okrog (Antikensammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien)

▪ Sharjah Archaeology Authority (VAE)

▪ Christian Gugl (OeAW/IKAnt)/Christina G. Alexandrescu (Rumänische Akademie der Wissenschaften, Bukarest)

Forschungsbereiche


  • Keramikforschung
  • Materielle Kultur der hellenistischen bis byzantinischen Zeit
  • Archäologie des östlichen Mittelmeerraums und darüber hinaus
  • Kulturgeschichte und Wirtschaftsarchäologie
  • Sozio-kulturelle Analyse
  • Antike Alltagskultur

Publikationen

Herausgeberschaften

Herausgeberschaften

Monografien

Monografien
  • Waldner, Alice (online: 2020) Die Chronologie der Kuretenstraße. Archäologische Evidenzen zur Baugeschichte des unteren Embolos in Ephesos von der lysimachischen Neugründung bis in die byzantinische Zeit.; Wien: ÖAW.
  • 1

Beiträge in Zeitschriften, Reihen und Sammelbänden

Beiträge in Zeitschriften, Reihen und Sammelbänden
  • Galik, Alfred; Gonzales Cesteros, Horacio; Heiss, Andreas G.; Ladstätter, Sabine; Waldner, Alice (2020) Der Rest vom Fest. Die Grubenverfüllung in Raum 12a der Wohneinheit 5 im Hanghaus 2 - archäologische Evidenz einer Cena publica in Ephesos?. In: Ladstätter, Sabine (Hrsg.), Eine frühkaiserzeitliche Grubenverfüllung aus dem Hanghaus 2 in Ephesos; Wien: Holzhausen, S. 257-264.
  • Waldner, Alice (2020) Bauopfer und Deponierungen von Banketten in Ephesos., Eine frühkaiserzeitliche Grubenverfüllung aus dem Hanghaus 2 in Ephesos; Wien: Holzhausen, S. 239-255.
  • Waldner, Alice (2017) 4. Keramik- und Glasfunde., Das Theater von Ephesos. Archäologischer Befund, Funde und Chronologie, S. 133-227.
  • Waldner, Alice (2017) Das Fundmaterial aus den Oberflächensurveys 2012–2013., Alexandrescu, Cristina-Georgeta; C. Gugl, Christian; Kainrath, Barbara (Hrsg.),Troesmis I. Die Forschungen von 2010–2014 (Bukarest 2016); Bukarest, S. 197-204. 207-237.
  • Waldner, Alice; Gugl, Christian (2017) Oberflächensurvey: methodische Vorbemerkungen. In: Alexandrescu, Cristina-Georgeta; Gugl, Christian; Kainrath, Barbara (Hrsg.), Troesmis I. Die Forschungen von 2010–2014; Bukarest, S. 82-86.
  • Waldner, Alice; Gugl, Christian (2017) Interpretation von Verbreitungsbildern. In: Alexandrescu, Cristina-Georgeta; Gugl, Christian; Kainrath, Barbara (Hrsg.), Troesmis I. Die Forschungen von 2010–2014; Bukarest, S. 429-444.
  • Waldner, Alice (2016) XII Keramik. In: Rathmayr, Elisabeth (Hrsg.), Das Hanghaus 2 in Ephesos. Die Wohneinheit 7. Baubefund, Ausstattung, Funde: ÖAI/Verlag der ÖAW, S. 311-424.
  • Groh, Stefan; Ladstätter, Sabine; Waldner, Alice (2014) Neue Ergebnisse zur Urbanistik in der Oberstadt von Ephesos: Intensive und extensive Surveys 2002-2006. ÖJh, Bd. 82 (2013), S. 93-194.
  • Waldner, Alice; Ladstätter, Sabine (2014) Keramik. in: Thür, Hilke, Rathmayr, Elisabeth (Hrsg.), Das Hanghaus 2 in Ephesos. Die Wohneinheit 6. Baubefund, Ausstattung, Funde, FiE, Bd. 8, 9, S. 435-588.
  • Waldner, Alice; Ladstätter, Sabine (2014) Ephesus - local vs. import: The early Byzantine fine ware. in: Meyza, Henryk (Hrsg.), Late hellenistic to medieval fine wares of the Aegean cost of Anatolia, Travaux de l'Institut des Cultures Méditerranéennes et Orientales de l' Académie Polonaise des Science, Bd. 1, S. 49-58.
  • Iro, Daniel; Schwaiger, Helmut; Waldner, Alice (2009) Die Grabungen des Jahres 2005 in der Süd- und Nordhalle der Kuretenstraße. Ausgewählte Befunde und Funde. In: Ladstätter, Sabine (Hrsg.), Neue Forschungen zur Kuretenstraße von Ephesos. Akten des Symposiums für Hilke Thür vom 13. Dezember 2006 an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften In Reihe: Archäologische Forschungen; Wien, S. 53-87.
  • 1

Rezensionen

Rezensionen

Internetpublikationen

Internetpublikationen

Vorträge

Vorträge

Auswahl der letzten 5 Jahre

05.12.2018

A. Waldner, Roman finds as trade markers in the Gulf region. Sharjah (VAE), Archaeology Authority

24.09.2018

A. Waldner, The economic life at Roman Ephesos. Pottery production, consumption, interaction and trade. RCRF Cluj/Napoca,

9. 3. 2018

Cooking spaces in Ephesos. 3. Seminar des 5. Wissenschaftlichen Netzwerks "Essen in Anatolien und seinen Nachbarregionen" , DAI Istanbul

26. 2. 2016

Römische Kochsitten in Ephesos: Pompejanisch-rote Platten und ihre Derivate (16. Österreichischer Archäologentag in Wien, mit L. Peloschek)

19. 11. 2016

Die materielle Kultur des 7. Jahrhunderts in Ephesos. Die Keramik (»Urbanitas. Veränderungen von Stadtbild und urbaner Lebenswelt in der Spätantike und frühbyzantinischen Zeit. Assos im Spiegel städtischer Zentren Westkleinasiens«, 18.–20. November 2015, RGZM Mainz)