DI (FH)

CHRISTIAN KURTZE, M.Sc. (GIS)

T (+43 1) 4277-271 72

E christian.kurtze(at)oeai.at

Biografie


Studium »Vermessungswesen« an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) und postgradualer Universitätslehrgang »Geographical Information Science & Systems« an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Seit 2001 ständiger Mitarbeiter der Grabung Ephesos und freiberufliche Tätigkeit als Geodät und Geoinformatiker im Bereich der Kulturvermessung an zahlreichen archäologischen Grabungs- und Surveyprojekten in der Türkei, Griechenland und Ägypten. Seit 2017 Mitarbeiter des ÖAI mit Verantwortungsbereich Geodäsie und Prospektion.

Detaillierte Biografie

Detaillierte Biografie

BERUFLICHER WERDEGANG

seit 2017

Mitarbeiter des ÖAI mit Verantwortung für den Fachbereich Geodäsie

2008–2016

Freiberufliche Tätigkeit als Geodät und Geoinformatiker

2004–2007

Mitarbeiter des ÖAI

  

AUSBILDUNG/AKADEMISCHE LAUFBAHN

2006–2009

Postgraduales Fernstudium des Universitätslehrgangs »Geographical Information Science & Systems« an der Paris-Lodron-Universität Salzburg

1998–2003

Studium »Vermessungswesen« an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)