Niki Gail

T (+43 1) 4277-271 62

E niki.gail(at)oeai.at

Biografie


Ausbildung zum Fotografen am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien.

Von 1995 bis 2015 selbstständiger Fotograf, unter anderem bei den Ausgrabungen in Velia (I), Carnuntum (A), Limyra (TR) und Tell el-Daba (EGY). Fotograf zahlreicher Ausstellungskataloge und Publikationen. Seit 1995 ausführender Fotograf der Ausgrabung Ephesos. Seit 2016 am ÖAI angestellt und verantwortlich für das Department Fotografie.

Detaillierte Biografie

Detaillierte Biografie

BERUFLICHER WERDEGANG

2016

Fotograf am ÖAI

1995–2015

Selbstständiger Fotograf

  

AUSBILDUNG

1992–1995

Lehre »Berufsfotograf« am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien

  

AUSZEICHNUNGEN UND PREISE

2016

1. Platz Fotowettbewerb des Archaeological Institute of America: Kategorie »Archäologische Landschaften« sowie Kategorie »Ausgrabung«

1995

1. Platz Bundeslehrlingswettbewerb der Fotografen: Kategorie »Objektfotografie« sowie Kategorie »Architektur«

 

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION

2015

Buchproduktion K. Ebenhöh – N.Gail – F. Humer, Carnuntum erzählt. Menschen hinter Carnuntum (Wien 2015) (Idee, Konzept, Fotografie und Layout)

2013

Buchproduktion S. Ladstätter – L. Lammerhuber – N. Gail, Cats of Ephesos (Wien 2013) (Fotografie)