Dr.

ALEXANDRA DOLEA, BA MA

T (+43 1) 4277-271 52

E alexandra.dolea(at)oeai.at

Biografie


Studium der Geschichte und Archäologie an der Universität Bukarest. Seit 2006 Mitarbeit in verschiedenen archäologischen Projekten in Rumänien, Griechenland, Türkei und Frankreich. Von 2010 bis 2015 als Archäologin am Nationalmuseum für rumänische Geschichte tätig. Seit 2016 im Rahmen des FWF-Projekts zur Urbanistik von Limyra am ÖAI angestellt.

DETAILLIERTE BIOGRAFIE

DETAILLIERTE BIOGRAFIE

BERUFLICHER WERDEGANG

Januar-Dezember 2018        

Mentee im Mentoren Programm der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Mentor: Prof. Dr. Andreas Külzer (Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften)

April-Mai 2018

Post doc Stipendium, Österreichisches Archäologisches Institut - Athen

seit 2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ÖAI

seit 2016

Archäologin, Limyra (Türkei)

2014-2016

Mitarbeit an der Grabung des Institute Français d’Etudes Anatoliennes (IFEA) in Labraunda (TR)

2014-2016

Archäologin, Ephesos (Türkei)

März 2014

Stipendium, École française d'Athènes

2010–2015

Archäologin am Nationalmuseum für rumänische Geschichte, Bukarest

April 2013

Stipendium, Centre Camille Jullian, Maison Méditerranéenne des Sciences de l’Homme , Aix-en-Provence, Frankreich

2009–2013

CNRS-Projekt »ANR Pont-Euxin 2009–2013: Orgamè, nécropole et territoire«

2010–2011

Grabungstechnikerin, Museum von Bukarest

2008–2009

Grabungstechnikerin, Orgame/Argamum (Tulcea County, Rumänien)

2006–2007

Grabungstechnikerin, Museum von Bukarest

2006–2013

Grabungstechnikerin, Tropaeum Traiani (Constanța County, Rumänien)

 

 

AUSBILDUNG/AKADEMISCHE LAUFBAHN

30. Mai 2017

Erfolgreiche Verteidigung der Doktorarbeit, Universität Bukarest. Titel: »Die öffentliche und private Funktionen in den städtischen Räumen der Provinz Skythia Minor«.

2010–2017

Doktoratsstudium an der Historischen Fakultät der Universität Bukarest

2008–2010

Masterabschluss an der Historischen Fakultät der Universität Bukarest

2005–2008

Bachelorabschluss an der Historischen Fakultät der Universität Bukarest

  

MITGLIEDSCHAFT IN HERAUSGEBERKOMMITEES

seit 2018

Managing Editor für Late Antique Archaeology Series (Brill)

Forschungsbereiche


  • Antike Urbanistik
  • Antike Konstruktionsmaterialien
  • Kleinasien und Scythia Minor in römischer und byzantinischer Zeit

Publikationen

Publikationen

BEITRÄGE IN ZEITSCHRIFTEN, REIHEN UND SAMMELBÄNDEN

2017

M. Seyer – A. Dolea – K. Kugler – H. Brückner – F. Stock, The Excavation at Limyra/Lycia 2016: Preliminary Report, Anatolia Antiqua XXV, 143-160.

 

A. Dolea – S. Anton – J. Hangartner – K. Kainz – H. Lotz – B. Orakcılar, Excavation in the West City of Limyra – Limyra Polis West, in M. Seyer, Limyra 2016, ANMED (News Bulletin on Archaeology from Mediterranean Anatolia) 15, 56-59.

 

A. Bâltâc – P. Damian – V. Apostol – A. Streinu – A. Dolea – I. Paraschiv-Grigore – E. Paraschiv-Grigore – C. Nicolae – B. Voicu, Cercetările arheologice preventive din aşezarea romană de la Şibot, punctul “în Obrej” (Jud. Alba) – Consideraţii preliminare (Preventive Archaeological Research in the Roman Settlement of Şibot – în Obrej (Alba County) – Preliminary Considerations), Cercetări Arheologice, XXIII, București, 2017, 49-104.

2016

4.4. TCA – Tiles and bricks, in: O. Henry u. a., Labraunda 2015, Anatolia Antiqua 23, 2016, 339–457.

 

The Roof Tiles Found at Açik Suhat – Caraburun (Baia, Tulcea County, Romania). Preliminary Results in Moesica et Christiana, in: C. Căpiță – A. Panaite – R. Cîrjan (Hrsg.), Studies in honour of Al. Barnea (Brăila 2016) 259–264.

2014

Cercetări arheologice preventive la Balomiru de Câmp (jud. Alba) (Preventive Archaeological Research at Balomiru de Câmp, Alba County), Cercetări arheologice 20, 2014, 103–140 (mit A. Rațiu und E. Dumitraşcu).

2013

A. Baralis u. a., Le programme ANR Pont-Euxin: bilan des campagnes 2012 à Apollonia du Pont (Sozopol, dpt. de Bourgas, Bulgarie) et Orgamè/Argamum (Jurilovca, dpt. de Tulcea, Roumanie), DialHistAnc 38, 2, 2013, 165–187.

2012

A. Baralis u. a., Le programme ANR Pont-Euxin: bilan des campagnes 2011 à Apollonia du Pont (Sozopol, dpt. de Bourgas, Bulgarie) et Orgamè/Argamum (Jurilovca, dpt. deTulcea, Roumanie), DialHistAnc 37, 2, 220–234.

  

POPULÄRWISSENSCHAFTLICHE ARTIKEL

2018

Eine besetzte Badeanlage? Alltagsleben im spätantiken Limyra, in: Der Standard Archäologieblog, 12. Juli 2018.

Vorträge

Vorträge

Auswahl der letzten 5 Jahre

26. 3. 2019

Urban priorities in Late Antique Limyra, Österreichische Akademie der Wissenschaften, »ATHEN-Stipendium. Information & Alumnitreffen«

22. 2.. 2019

Urban Pragmatism and Adaptation in Late Antique and Early Byzantine Limyra, Oxford University Byzantine Society, History Faculty, Oxford »Contested Heritage: adaptation, restoration and innovation in the Late Antique and Byzantine world«, 22.-23. Februar 

12. 12. 2018

Limyra 2016 and 2018. Excavation, documentation, communication, Österreichisches Archäologisches Institut - Österreichische Akademie der Wissenschaften, »Lykien Treffen« Workshop, 12.-13. Dezember.

8. 9. 2018

Limyra Polis West 2016 and 2018. Late Antique and Early Byzantine Urban Features Finike, TR »Archäologische und epigraphische Forschungen in Lykien/ Lykia’da arkeoloji ve epigrafik araştırmalar«

8. 5. 2018

Encroachment and functionality change of the urban space in Late Antique Limyra. Reconstructing everyday life based on small finds and their archaeological context, Österreichisches Archäologisches Institut Athen, ÖAI Fellows Lecture Series