Kommission für Wissenschaftsethik

Die ÖAW möchte mit der Einsetzung dieser Kommission zu einer Vertiefung der Kultur der Wissenschaftsethik beitragen.

Die Ethikkommission prüft und begutachtet wissenschaftsethische Fragestellungen, die sowohl innerhalb als auch außerhalb der ÖAW auftreten können und nimmt dazu Stellung.

Geschäftsordnung

Mitglieder:

ao. Univ.-Prof. Dr. Urban Besenfelder, Biotechnologie in der Tierproduktion
w.M. Helmut Denk, Medizin (Vorsitz)
w.M. Friedrich Dorner, Biochemie/Mikrobiologie
w.M. Patrizia Giampieri-Deutsch, Philosophie/Psychoanalyse
w.M. Andre Gingrich, Kultur- und Sozialanthropologie
Univ.-Prof. Dr. Hildegard Greinix, Knochenmarks- und Blutstammzellentransplantation
Univ.-Prof. Dr. Herwig Grimm, Ethik der Mensch-Tier-Beziehung
k.M.I. Gerhard Luf, Rechtsphilosophie/Kirchenrecht
k.M.I. Dipl.-Geogr. Dr. Marc Luy, Demografie
Univ.-Prof.in Sigrid Müller, Moraltheologie
w.M. Kurt Schmoller, Strafrecht/Strafprozessrecht
w.M. Peter Schuster, Theoretische Chemie
w.M. Uwe Sleytr, Ultrastrukturforschung