Michael Gehler
Univ.-Prof. Mag. Dr. phil.

Michael Gehler

Korrespondierendes Mitglied der philosophisch-historischen Klasse im Ausland seit 2008

  • Institut für Geschichte, Stiftung Universität Hildesheim

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Geschichte, Archäologie
  • Europäische Geschichte
  • Geschichtliche Landeskunde
  • Geschichtswissenschaft

Zur Person:

CV/Website

Ausgewählte Mitgliedschaften:

  • Center for European Integration Research (ZEI) of the Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Leopold von Ranke-Gesellschaft Köln
  • Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Groupe de liaison des professeurs d'histoire contemporaine auprès de la Commission européenne
  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst
  • Karl von Vogelsang-Staatspreis
  • Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für die wissenschaftliche Forschung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Kardinal-Innitzer-Förderungspreis
  • Preis zur Förderung von Wissenschaft und Kunst des Theodor-Körner-Fonds

Ausgewählte Publikationen:

  • Gehler, Michael (2011) Three Germanies. West Germany, East Germany and the Berlin Republic (Contemporary Worlds).; London: Reaktion Books.
  • Gehler, Michael (2010) Europa. Ideen – Institutionen – Vereinigung., 2. Aufl.; München: Olzog (750 Seiten).
  • Gehler, Michael (2009) Österreichs Weg in die Europäische Union.; Innsbruck/Bozen/Wien: Studienverlag (423 Seiten).
  • Gehler, Michael (2005) Österreichs Außenpolitik der Zweiten Republik. Von der alliierten Besatzung bis zum Europa des 21. Jahrhunderts (2 Bde.).; Innsbruck/Wien/Bozen: Studienverlag.
  • Gehler, Michael (2001) Zeitgeschichte im dynamischen Mehrebenensystem: Zwischen Regionalisierung, Nationalstaat, Europäisierung, internationaler Arena und Globalisierung. In Reihe: Herausforderungen, 12; Bochum: Winkler (245 Seiten).