Evangelos Chrysos
Prof. DDr. Dr. habil.

Evangelos Chrysos

Korrespondierendes Mitglied der philosophisch-historischen Klasse im Ausland seit 2004

  • Universität Athen

Kontakt:

Forschungsbereiche:

  • Geschichte, Archäologie
  • Geschichtswissenschaft
  • Byzantinistik
  • Mittelalterliche Geschichte

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

  • Bester Forscher 1971 (Griechische Nationalbank)
  • Archon Notarius des Ökumenischen Patriarchats
  • Ritter des Gregoriusordens
  • Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland

Ausgewählte Publikationen:

  • Schultheiß, Wolfgang; Chrysos, Evangelos (Hrsg.) (2010) Meilensteine deutsch-griechischer Beziehungen.; Berlin: LIT (382 Seiten).
  • Chrysos, Evangelos (2004) L'Empire byzantin. In Reihe: Encyclopédie de la Méditerranée, 26 : Série Histoire; Aix-en-Provence: Édisud (143 Seiten).
  • Chrysos, Evangelos; Schwarcz, Andreas (Hrsg.) (1989) Das Reich und die Barbaren. In Reihe: Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 29; Wien/Köln: Böhlau (246 Seiten).
  • Chrysos, Evangelos (1972) Byzanz und die Goten.; Thessaloniki: Hetaireia Makedonikōn Spudōn (195 Seiten).