Sopeņa Genzor 1988: siehe Gay Molins 1988.