14.09.2020

Offener Brief gegen Kürzungen des EU-Forschungsbudgets

Junge Akademie unterzeichnet offenen Brief gegen Kürzungen des EU-Forschungsbudgets

Gemeinsam mit 17 weiteren europäischen Jungen Akademien sowie der Global Young Academy hat die Junge Akademie einen offenen Brief gegen die Kürzungen des Horizon Europe 2021-2027 Budgets unterzeichnet. Der Brief, der von der polnischen Jungen Akademie initiiert wurde, ruft die Mitglieder des Europäischen Parlamentes und die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten dazu auf, gegen die Kürzungen aufzutreten und im Besonderen die Finanzierung der ersten Säule „Exzellente Wissenschaft“ zu priorisieren.

Der vollständige Brief kann hier nachgelesen werden.

Einzelpersonen und Institutionen können ihre Unterstützung des Briefes hier ausdrücken.

Vorstellung Junge Akademie

Junge Akademie im Web:

Junge Akademie auf Twitter

Junge Akademie Blog (DERStandard.AT)


Kontakt:

Österreichische Akademie der Wissenschaften
Aktuariat (Junge Akademie)
Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
1010 Wien

Mag. Barbara Metzler Bakk. BA BA

T +43 1 51581-1294
junge.akademie(at)oeaw.ac.at