International ausgerichtet mit einem Schwerpunkt in den Geisteswissenschaften, publiziert der Verlag der ÖAW hochqualitative wissenschaftliche Arbeiten. Leser/innen können aus einem stetig wachsenden Angebot von mehr als 3.300 Titeln wählen, die aktuelle Forschungsergebnisse aus unterschiedlichsten Bereichen beinhalten. 

Großer Wert wird auf die Entwicklung digitaler Services gelegt. Neben der Vermarktung von Print-Publikationen über den Web-Shop betreibt der Verlag das institutionelle Repositorium epub.oeaw, das ÖAW-Forschung im Volltext elektronisch verfügbar macht. Damit geht die Open-Access-Politik der ÖAW einher, die hier federführend betreut und betrieben wird.

Zum Verlag der ÖAW

Kontakt:

Verlag der ÖAW
Dr. Ignaz Seipel Platz 2
1010 Wien
T +43 1 51581-3402 bis 3406
verlag(at)oeaw.ac.at

Neuerscheinungen

Verlag der ÖAW

Verlag der ÖAW

HILD Friedrich

Karien in Portulanen und Portulankarten

von der Antike bis in die frühosmanische Zeit

EBERWEIN Tobias, WENZEL Corinna (Hg)

Changing Media – Changing Democracy? Medienwandel – Wandel der Demokratie?

Changing Media – Changing Democracy? Medienwandel – Wandel der Demokratie?

MIRNIG Nina

Liberating the Liberated

Early Śaiva Tantric Death Rites

GINGRICH Andre - POHL Walter (Eds.)

medieval worlds Volume 2019.9

Monasteries and Sacred Landscapes & Byzantine Connections