Leo Capari

Mag.

Leo Capari ist Humanökologe und seit Juli 2013 Junior Scientist im Bereich Technologie und Nachhaltigkeit am ITA. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Ambient Assisted Living (AAL), Umweltwissenschaften /Sustainability Sciences aber auch Bibliometrie/Szientometrie. Ein methodischer Interessensschwerpunkt liegt in der computergestützten sozialen Netzwerkanalyse und Netzwerkvisualisierung.

Ausbildung

Geboren 1985 in Zagreb, aufgewachsen in Österreich, studierte er Biologie und Ökologie an der Universität Wien. Er schloss sein Studium 2012 mit einer Arbeit zur bibliometrischen Evaluierung von Ko-AutorInnen-Netzwerken im Bereich der Sustainability Sciences ab (Mag.rer.nat.).

Laufbahn

Leo Capari war nach seinem Studium Projektmitarbeiter an der Universität Wien. Am ITA beschäftigt er sich im Rahmen der Projekte PACITA und CIVISTI AAL u.a. einerseits mit den gesellschaftlichen Implikationen von umgebungsgestütztem Altern (Ambient Assisted Living) und andererseits mit der BürgerInnenbeteiligung an Forschungsprozessen (partizipative Methoden).

Kontakt
Tel.: +43 (0)1 515 81-6571
Fax: (+43-1-) 515 81-6570
Apostelgasse 23, 1030 Wien