DI BSc

Zur Person

Felix Schaber ist ausgebildeter Physiker und seit jeher an dem Verhältnis zwischen Forschung und praktischer Anwendung interessiert. Sein Forschungsschwerpunkt liegt an der Schnittstelle zwischen Technik, Wirtschaft und Recht. Am ITA beschäftigt er sich mit Fragen rund um die Themen IT-Sicherheit und Privatsphäre.

Ausbildung

Felix Schaber hat Technische Physik im Diplomstudium an der Technischen Universität Wien studiert. Seine Masterarbeit im Bereich Biophysik entstand im Rahmen eines Auslandssemesters an der EPFL Lausanne. Derzeit absolviert er das Masterstudium Wirtschaft und Recht für TechnikerInnen an der JKU Linz.  

Laufbahn

Nach einem Praktikum im Projekt GoNano war er Ko-Autor zweier Studien zu technischer Überwachung und Privatsphäre (Nutzung von Verkehrsdaten durch Mobilfunkbetreiber, Auswirkungen der Datensammlung durch Digitale Assistenten).  Seit 2019 ist Felix Schaber als Junior Scientist am ITA tätig. Aktuell beschäftigt er sich im Rahmen des Projekts PanelFit mit Fragen zu den rechtlichen und ethischen Auswirkungen von IKT.

Projekte

TA-Projekte

TA-Projekte

Publikationen

Referierte Beiträge

Referierte Beiträge

Artikel/Buchbeiträge

Artikel/Buchbeiträge

  • Schaber, F., Strauss, S., & Peissl, W. (2021). Biometrie für Konsument/innen: Bequeme Schlüsseltechnologie oder Überwachungstool?. In M. Reiffenstein & Blaschek, B. (Eds.), Konsumentenpolitisches Jahrbuch 2021 : Trends, Rechtsentwicklung und Judikatur der letzten zwei Jahre (pp. 233-261). Wien: Verlag Österreich. doi:10.33196/9783704688804
  • 1

Bücher und Herausgeberschaften

Bücher und Herausgeberschaften

Forschungsberichte

Forschungsberichte

  • Schaber, F., Strauss, S., & Peissl, W. (2021). Der Körper als Schlüssel? Biometrische Methoden für Konsument*innen (p. 96). Wien. doi:/10.1553/ITA-pb-2020-03
  • Kastenhofer, K., Mesbahi, Z., Schaber, F., Weber, M., & Nentwich, M. (2020). 5G-Mobilfunk und Gesundheit (p. 130). Wien. doi:/10.1553/ITA-pb-ITA-AIT-11
  • Schaber, F., Krieger-Lamina, J., & Peissl, W. (2019). Digitale Assistenten – Endbericht (p. 77). Wien. doi:/10.1553/ITA-pb-2019-01
  • Bauer, A., Fuchs, D., & Schaber, F. (2018). Risk governance and research & innovation priorities in nanotechnologies - First briefing report with a focus on food, health and the energy sector (p. 67). Wien. Retrieved from http://gonano-project.eu/wp-content/uploads/2018/08/5.1.pdf
  • 1

Konferenzbeiträge/Vorträge

Konferenzbeiträge/Vorträge

  • Peissl, Walter; Strauß, Stefan; Schaber, Felix (13.09.2021) The body as key?. Vortrag bei: How safe is biometric data and what impact does it have on AI regulation? (BEUC-Webinar), online (Brussels)/BELGIUM.

  • 1

Kurzbeiträge

Kurzbeiträge

  • ITA [Hrsg.],. (2021). ELGA reflektiert weiterentwickeln ITA-Dossier Nr. 57 (Juni 2021; Autorinnen: Tanja Sinozic, Gloria Rose). Wien. doi:10.1553/ita-doss-057
  • ITA [Hrsg.],. (2021). Expanding ELGA in a reflective way ITA-Dossier no. 57en (June 2021; Autorinnen: Tanja Sinozic, Gloria Rose). Wien. doi:10.1553/ita-doss-057en
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Nano in coffee capsules. ITA-Dossier no. 40en (August 2018; Authors: Anna Pavlicek, Gloria Rose, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-040en
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Nano in Kaffeekapseln. ITA-Dossier Nr. 40 (August 2018; AutorInnen: Anna Pavlicek, Gloria Rose, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-040
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Digital tools for e-democracy. ITA-Dossier no. 31en (February 2018; Authors: Gloria Rose, Georg Aichholzer). Wien. doi:10.1553/ita-doss-031en
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Digitale Instrumente der e-Demokratie. ITA-Dossier Nr. 31 (Februar 2018; AutorInnen: Gloria Rose, Georg Aichholzer). Wien. doi:10.1553/ita-doss-031
  • 1

Sonstiges

Sonstiges

Kontakt

Tel.: +43 (0)1 515 81-6566
Fax: (+43-1-) 515 81-6570
Bäckerstraße 13, 1010 Wien
felix.schaber(at)oeaw.ac.at

vCard​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​