Alles über Nano

Neue österreichische Webseite bietet umfangreiche Informationen zum Thema Nanotechnologie

Nanotechnologie bringt, ebenso wie alle neuen Entwicklungen, sowohl Chancen als auch Risiken mit sich. Angewandt wird sie heute z.B. bei neuen Werkstoffen, Sonnenschutz- oder Arzneimitteln. Mit der Webseite Nanoinformation.at steht nun erstmals in Österreich ein übersichtliches Informationsportal zum Thema, u.a. auch zu Nanomaterialien und Nanoprodukten, zur Verfügung.

Das Web-Portal ist Ergebnis der Zusammenarbeit von österreichischen Behörden, Forschungs- und Interessensvertretungen und NGOs unter der Leitung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG). Die VerbraucherInnen sollen dort Antworten auf ihre Fragen finden, Interessierten wird von ExpertInnen zusammengetragenes Wissen geboten. NutzerInnen können auf Nanoinformation.at ihr Wissen und ihre Erfahrungen austauschen.

Das Projekt ist Teil des Österreichischen Nationalen Aktionsplans Nanotechnologie (ÖNAP). Die Webseite bietet derzeit Informationen zu folgenden Themengebieten:

  • Grundlagen
  • Produkte
  • Lebensmittel
  • Gesundheit
  • Umwelt
  • Arbeitswelt
  • Wissenschaft & Forschung
  • Rechtliches
  • Österreichischer Nanoaktionsplan

Weitere Informationen unter www.nanoinformation.at

19.11.2012
Von: Denise Riedlinger

Nanomaterialien helfen, Umweltauswirkungen zu verringern und Ressourcen zu sparen. Ob und wie sie sich auf die Gesundheit des Menschen auswirken, ist bisher aber nicht genügend erforscht.