MMag. Dr.

Zur Person

André Gazsó ist ausgebildeter Philosoph und Biologe mit dem Spezialgebiet Risikoforschung. Er arbeitet derzeit vor allem zu Nanotechnologien. Seit 2013 ist André Gazsó Vorsitzender der Österreichischen Nanoinformationskommission (NIK) des Bundesministeriums für Gesundheit.

Ausbildung

Geboren 1959, Studium der Medizin, Biologie (Diplom 1992, Prostaglandin-Stoffwechsel) und Philosophie (Diplom 1994, Dissertation 1996, Biologie und Ethik) an der Universität Wien. 2001 absolvierte er eine postgraduale Ausbildung in Risikokommunikation in Brüssel und in Risikomanagement am Österreichischen Normungsinstitut, wo er 2005 zertifiziert wurde.

Laufbahn

Zwischen 1986 und 1991 war Gazsó in der klinischen Forschung tätig, seine Fachbereiche waren Nuklearmedizin und Atheroskleroseforschung. 1996 bis 2007 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Risikoforschung der Universität Wien.

Seine Karriere in der TA begann 1998 mit Untersuchungen zu thermonuklearer Fusion. In dieser Rolle leitete er eine Reihe von Projekten im Rahmen des EU/Euratom Programms SERF (Socio-economic Research on Fusion). 2002 war er Projektpartner von "Trustnet 2" und seiner Fortsetzung "Trustnet-in-Action", einem europäischen Netzwerk zu Risk Management und Risk Governance. Ab 2003 war er Projektpartner des ITA im Rahmen des Forschungsprogramms GEN:AU zur Gentechnik-Begleitforschung (siehe dazu die ITA-Projekte POCO und COSY).

Seit 2003 Mitglied, wurde Gazsó 2006 stellvertretender Vorsitzender des Standardisierungskomitees "Risiko- und Krisenmanagement" des Österreichischen Normungsinstituts. Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Wien, der Universität für Bodenkultur und an der Fachhochschule Campus Wien. Seit 2007 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter des ITA im Rahmen des Projekts NanoTrust.

Projekte

TA-Projekte

TA-Projekte

Ausgewählte Publikationen

André Gazsó hat jüngst ein Buch und mehrere Artikel zu Fragen des sicheren Umgangs mit Nanotechnologien sowie zu den Bereichen ArbeitnehmerInnen- und KonsumentInnenenschutz veröffentlicht.

Referierte Beiträge

Referierte Beiträge

  • Pavlicek, A., Part, F., Gressler, S., Rose, G., Gazsó, A., Ehmoser, E. -K., & Huber-Humer, M. (2021). Testing the Applicability of the Safe-by-Design Concept: A Theoretical Case Study Using Polymer Nanoclay Composites for Coffee Capsules. Sustainability 2021, 13(24), 1-21. doi:10.3390/su132413951
  • Pavlicek, A., Part, F., Rose, G. E., Praetorius, A., Miernicki, M., Gazso, A., Huber-Humer, M., & Gressler, S. (2021). A European nano-registry as a reliable database for quantitative risk assessment of nanomaterials? A comparison of national approaches. Nano Impact, 21, _. doi:10.1016/j.impact2020.100276
  • Pavlicek, A., Part, F., Rose, G., Praetorius, A., Miernicki, M., Gazsó, A., & Huber-Humer, M. (2021). A European nano-registry as a reliable database for quantitative risk assessment of nanomaterials? A comparison of national approaches. Nanoimpact 2021, 1-10. doi:10.1016/j.impact.2020.100276
  • Gazso, A., Rose, G. E., Pavlicek, A., & Gressler, S. (2019). Regulating Nanotechnological Applications for Food Contact Materials. European Journal Of Risk Regulation, 10, 219-226. doi:10.1017/err.2019.9
  • Rose, G., & Gazsó, A. (2019). Governing nanosafety in Austria – Striving for neutrality in the NanoTrust project. Technological Forecasting & Social Change, 23-31. doi:10.1016/j.techfore.2018.06.024
  • Gazsó, A. (2017). Nanomaterialien und Technikfolgenabschätzung – Instrumente des gesellschaftlichen Umgangs mit Nanomaterialien in Österreich. Österreichische Wasser- Und Abfallwirtschaft, 18-24. doi:10.1007/s00506-016-0355-y
  • Gazsó, A., Fuchs, D., Greßler, S., Gruber, I., Part, F., & Huber-Humer, M. (2015). Environmentally Relevant Aspects of Nanomaterials in Products at the End-of-life Phase, 6, 638-645.
  • Fuchs, D., & Gazsó, A. (2015). Nano Risk Governance: The Austrian Case, 11, 569-576.
  • Gazsó, A., & Fries, R. (2012). Nanomaterials and Occupational Safety: An overview. The European Journal Of Risk Regulation (Ejrr), 594-601.
  • Gazsó, A., Hauser, C., & Kaiser, M. (2012). Regulating Nanotechnologies By Dialogue. The European Journal Of Risk Regulation (Ejrr), 103-108.
  • Gazsó, A., & Brezansky, A. (2009). The Vienna Airport Mediation: point of view of the Vienna Ombuds-Office for Environmental Protection. International Journal Of Risk Assessment And Management, 103-117. Retrieved from http://dx.doi.org/10.1504/IJRAM.2009.024132
  • 1

Artikel/Buchbeiträge

Artikel/Buchbeiträge

  • Allhutter, D., Bechtold, U., Gaszó, A., Gudowsky, N., Pavlicek, A., Sinozic, T., Sotoudeh, M., Strauss, S., & Torgersen, H. (2019). Mission Control?. Technikfolgenabschätzung – Theorie Und Praxis, 79-80. Retrieved from https://www.tatup.de/index.php/tatup/issue/view/96/99
  • Aichholzer, G., & et al.,. (2017). TA17 – Digitalisierung der Arbeitswelt. Tatup – Technikfolgenabschätzung In Theorie Und Praxis, 26, 78-80. Retrieved from http://www.tatup.de/?journal=tatup&page=article&op=view&path%5B%5D=75&path%5B%5D=133
  • Sotoudeh, M., & Gazsó, A. (2017). Technologie und Altern. Das Österreichische Gesundheitswesen Ökz, 58, 36-37. Retrieved from http://www.schaffler-verlag.com/medien/oekz/58-jg-2017/58-jg-2017-6-7/
  • Gazsó, A., Bechtold, U., Rauhala, M., Čas, J., Benischke, C., Pfabigan, D., Dayé, G., Meinhard-Schiebel, B., & Fatzi, K. (2016). Ethik. In U. Bechtold, Waibel, U., & Sotoudeh, M. (Eds.), DiaLogbuch AAL – Dialoge zu Active and Assisted Living (pp. 203-246). Wien: OCG. Retrieved from https://shop.ocg.at/de/books/dialogbuch-aal.html
  • Gazsó, A., & Fuchs, D. (2016). Nano Risk Governance. Extending the Limits of Regulatory Approaches through Expert Dialogues. (C. Scherz, Michalek, T., Hennen, L., Hebáková, L., Hahn, J., & Seitz, S., Eds.). Prague: Technology Centre ASCR. Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/pacita/pacita-2015-conference-proceedings.pdf
  • Peissl, W., Kastenhofer, K., Sotoudeh, M., & Gazsó, A. (2014). Vom "guten Leben" mit neuen Technologien: Technikfolgenabschätzung als Lernexperiment. In S. ; B. Bellucci Stefan, Decker, M., Nentwich, M., Rey, L., & Sotoudeh, M. (Eds.), Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung (pp. 75-82). Berlin: Edition Sigma.
  • Gazsó, A. (2014). The Honest Broker – Fünf Jahre Politikberatung im Projekt "NanoTrust". In S. Bellucci, Bröchler, S., Decker, M., Nentwich, M., Rey, L., & Sotoudeh, M. (Eds.), Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung (pp. 145-150). Berlin: Edition Sigma.
  • Greßler, S., Gazsó, A., & Wagner, L. -M. (2014). Definitionen. In A. Gazsó & Haslinger, J. (Eds.), Nano Risiko Governance: Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien (pp. 133-150). Wien: Springer. Retrieved from http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-7091-1405-6_6
  • Gazsó, A., Fries, R., Piringer, R., & Pürgy, R. (2014). Nanomaterialien und Aspekte der Arbeitssicherheit. In A. Gazsó & Haslinger, J. (Eds.), Nano Risiko Governance: Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien (pp. 185-202). Wien: Springer. Retrieved from http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-7091-1405-6_9
  • Kaiser, M., Hauser, C., Haslinger, J., & Gazsó, A. (2014). Governing by dialogue. In A. Gazsó & Haslinger, J. (Eds.), Nano Risiko Governance: Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien (pp. 259-282). Wien: Springer. Retrieved from http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-7091-1405-6_12
  • Gazsó, A., & Haslinger, J. (2013). Möglichkeit und Grenzen von Sicherheit. Bericht von der 13. österreichischen TA-Konferenz. Technikfolgenabschätzung – Theorie Und Praxis, 22, 98-101. Retrieved from http://www.tatup-journal.de/tatup132_gaha13a.php
  • Peissl, W., Kastenhofer, K., Sotoudeh, M., & Gazsó, A. (2012). Vom "guten Leben" mit neuen Technologien: Technikfolgenabschätzung als Lernexperiment. In D. Pfabigan & Zelger, S. (Eds.), Mehr als Ethik – Reden über Körper und Gesundheitsnormen im Unterricht (pp. 155-168). facultas.wuv.
  • Fries, R., & Gazsó, A. (2012). Nanomaterialien am Arbeitsplatz. Sichere Arbeit, 3, 30-38. Retrieved from http://www.sicherearbeit.at/servlet/ContentServer?pagename=X04/Page/Index&n=X04_1.3.3.a&cid=1337928844459
  • Hauser, C., Gazsó, A., & Kaiser, M. (2011). Governing Nano by Dialogue. In T. B. Zülsdorf, Coenen, C., Ferrari, A., Fiedeler, U., Milburn, C., & Wienroth, M. (Eds.), Quantum Engagements – Social reflections of nanoscience and emerging technologies (pp. 59-74). Heidelberg: ISO Press/AKA.
  • Gazsó, A. (2010). TA-Swiss Centre for Technology Assessment. Encyclopedia Of Nanoscience And Society.
  • Gazsó, A. (2010). Austrian NanoTrust Project. Encyclopedia Of Nanoscience And Society.
  • Gazsó, A. (2010). Institute of Technology Assessment (ITA). Encyclopedia Of Nanoscience And Society.
  • Gazsó, A. (2010). Austrian Ministry of Transport, Innovation and Technology. Encyclopedia Of Nanoscience And Society.
  • Gazsó, A. (2010). Austrian Nanotechnology Research Programme (NANO Initiative). Encyclopedia Of Nanoscience And Society.
  • Fiedeler, U., Simkó, M., & Gazsó, A. (2010). Governance von Nanotechnologie – Das österreichische Projekt NanoTrust als Beispiel. In G. Aichholzer, Bora, A., Bröchler, S., Decker, M., & Latzer, M. (Eds.), Technology Governance – Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung (pp. 247-255). Berlin: edition sigma. Retrieved from http://www.edition-sigma.de/index.htm?/Detailshow.php?ISBN=978-3-89404-943-0

Bücher und Herausgeberschaften

Bücher und Herausgeberschaften

  • Gazsó, A., & Haslinger, J. (Eds.). (2014). Nano Risiko Governance. Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien. Nano Risiko Governance. Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien (p. 346). Wien: Springer. Retrieved from http://www.springer.com/environment/environmental+chemistry/book/978-3-7091-1404-9
  • Gazsó, A., Greßler, S., & Schiemer, F. (Eds.). (2007). nano - Chancen und Risiken aktueller Technologien. nano - Chancen und Risiken aktueller Technologien (p. 246). Wien: Springer.
  • 1

Forschungsberichte

Forschungsberichte

  • Simko, M., Fiedeler, U., Gazsó, A., & Nentwich, M. (2008). Einfluss von Nanopartikeln auf zelluläre Funktionen (NanoTrust-Dossier Nr. 007) (NanoTrust-Dossiers) (p. 5). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-007
  • Gazsó, A., Fiedeler, U., Nentwich, M., Raab, C., & Simko, M. (2008). Herstellungsverfahren von Nanopartikeln und Nanomaterialien (NanoTrust-Dossier Nr. 006) (NanoTrust-Dossiers) (p. 4). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-006
  • Österreichisches Normungsinstitut (Hrsg.),. (2008). ONR 49000: Risikomanagement für Organisationen und Systeme. Begriffe und Grundlagen. Umsetzung von ISO/DIS 31000 in die Praxis. ICS 01.040.03; 03.100.01 (unter Mitarbeit von B. Brühwiler, O. Balmat, A. Becker, W. Beyer, I. Campbell, R. Engstler, A. Gazsó, B. Hersche, P. Köck, P. Schweppe, W. Stein, R. Stempkowski, H. Weber und J. Winkler) (p. 26). Wien. doi:/10.1553/ita-pb
  • Österreichisches Normungsinstitut (Hrsg.),. (2008). ONR 49001: Risikomanagement für Organisationen und Systeme. Risikomanagement. Umsetzung von ISO/DIS 31000 in die Praxis. ICS 03.100.01 (unter Mitarbeit von B. Brühwiler, O. Balmat, A. Becker, W. Beyer, I. Campbell, R. Engstler, A. Gazsó, B. Hersche, P. Köck, P. Schweppe, W. Stein, R. Stempkowski, H. Weber und J. Winkler) (p. 26). Wien. doi:/10.1553/ita-pb
  • Österreichisches Normungsinstitut (Hrsg.),. (2008). ONR 49002-1: Risikomanagement für Organisationen und Systeme. Teil 1: Leitfaden für die Einbettung des Risikomanagements ins Managementsystem. Umsetzung von ISO/DIS 31000 in die Praxis. ICS 03.100.01 (unter Mitarbeit von B. Brühwiler, O. Balmat, A. Becker, W. Beyer, I. Campbell, R. Engstler, A. Gazsó, B. Hersche, P. Köck, P. Schweppe, W. Stein, R. Stempkowski, H. Weber und J. Winkler) (p. 20). Wien. doi:/10.1553/ita-pb
  • Österreichisches Normungsinstitut (Hrsg.),. (2008). ONR 49002-2: Risikomanagement für Organisationen und Systeme. Teil 2: Leitfaden für die Methoden der Risikobeurteilung. Umsetzung von ISO/DIS 31000 in die Praxis. ICS 03.100.01 (unter Mitarbeit von B. Brühwiler, O. Balmat, A. Becker, W. Beyer, I. Campbell, R. Engstler, A. Gazsó, B. Hersche, P. Köck, P. Schweppe, W. Stein, R. Stempkowski, H. Weber und J. Winkler) (p. 23). Wien. doi:/10.1553/ita-pb
  • Österreichisches Normungsinstitut (Hrsg.),. (2008). ONR 49002-3: Risikomanagement für Organisationen und Systeme. Teil 3: Leitfaden für das Notfall-, Krisen- und Kontinuitätsmanagement. Umsetzung von ISO/DIS 31000 in die Praxis. ICS 03.100.01 (unter Mitarbeit von B. Brühwiler, O. Balmat, A. Becker, W. Beyer, I. Campbell, R. Engstler, A. Gazsó, B. Hersche, P. Köck, P. Schweppe, W. Stein, R. Stempkowski, H. Weber und J. Winkler) (p. 23). Wien. doi:/10.1553/ita-pb
  • Österreichisches Normungsinstitut (Hrsg.),. (2008). ONR 49003: Risikomanagement für Organisationen und Systeme. Anforderungen an die Qualifikation des Risikomanagers. Umsetzung von ISO/DIS 31000 in die Praxis. ICS 03.100.01 (unter Mitarbeit von B. Brühwiler, O. Balmat, A. Becker, W. Beyer, I. Campbell, R. Engstler, A. Gazsó, B. Hersche, P. Köck, P. Schweppe, W. Stein, R. Stempkowski, H. Weber und J. Winkler) (p. 7). Wien. doi:/10.1553/ita-pb
  • Nentwich, M., Fiedeler, U., Gazsó, A., & Simkó, M. (2008). NanoTrust. Ein Beitrag zum Umgang mit möglichen Gesundheits- und Umweltrisiken sowie gesellschaftlichen Aspekten der Nanotechnologien (NanoTrust 1. Zwischenbericht) (p. 40). Wien. doi:/10.1553/ITA-pb-c21
  • Fiedeler, U., Simkó, M., Gazsó, A., & Nentwich, M. (2008). Zur Definition der Nanotechnologie (NanoTrust-Dossier Nr. 001) (NanoTrust-Dossiers) (p. 4). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-001
  • Raab, C., Simkó, M., Gazsó, A., Fiedeler, U., & Nentwich, M. (2008). Was sind synthetische Nanopartikel? (NanoTrust-Dossier Nr. 002) (NanoTrust-Dossiers) (p. 3). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-002
  • Simkó, M., Nentwich, M., Gazsó, A., & Fiedeler, U. (2008). Wie kommen Nanopartikel in den menschlichen Körper und was verursachen sie dort? (NanoTrust-Dossier Nr. 003) (NanoTrust-Dossiers) (p. 4). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-003
  • Greßler, S., Gazsó, A., Simkó, M., Nentwich, M., & Fiedeler, U. (2008). Nanopartikel und nanostrukturierte Materialien in der Lebensmittelindustrie (NanoTrust-Dossier Nr. 004) (NanoTrust-Dossiers) (p. 5). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-004
  • Gazsó, A., Fiedeler, U., Simkó, M., & Nentwich, M. (2008). Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen von Nanopartikeln - EU-Projekte im 6. Rahmenprogramm (NanoTrust-Dossier Nr. 005) (NanoTrust-Dossiers) (p. 6). Wien. doi:/10.1553/ITA-nt-005

Konferenzbeiträge/Vorträge

Konferenzbeiträge/Vorträge

  • Gazsó, A. (18.02.2010) Aktionspläne und Konsumentenschutz. Vortrag bei: Regulierung von Nanomaterialien — Verantwortlicher Umgang mit verbrauchernahen Produkten (BM f. Gesundheit), Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (11.02.2010) Statement am Podium. Vortrag bei: Podiumsdiskussion 'Zwischen Betroffenheit und Ignoranz — Risiken und Krisen kommunizieren', Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (20.01.2010) Statement am Podium. Vortrag bei: Talk im Hangar-7: Müssen wir die Forschung fürchten? [Servus-TV], Salzburg/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (12.11.2009) Nanotechnologie und Vorsorgeprinzip - Der gesellschaftliche Umgang mit neuen Technologien. Vortrag bei: Nanotechnologie im Lichte der aktuellen Diskussion zu REACH und CLP (Wirtschaftskammer Österreich), Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (11.11.2009) Der gesellschaftliche Umgang mit neuen Technologien am Beispiel der Nanotechnologie. Vortrag bei: Vortrag am BG/BRG Gleisdorf, Gleisdorf/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (10.11.2009) Das Projekt NanoTrust - Ein Beitrag zur Risikoregulierung der Nanotechnologien in Österreich. Vortrag bei: 3. Internationaler Behördendialog (Lebensministerium), Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (29.10.2009) Risk Governance of Nanotechnologies - The Austrian Project "NanoTrust". Vortrag bei: Seminar on Nanotechnology in Health and Medicine (National University of Malaysia), Kuala Lumpur/MALAYSIA.

  • Gazsó, A. (28.10.2009) Nanomaterial: Risk, Health and Safety. Vortrag bei: Forum Nanotechnology: Evolution of Knowledge to Market (Academy of Science Malaysia), Kuala Lumpur/MALAYSIA.

  • Gazsó, A. (28.10.2009) Risk Governance of Nanotechnologies. Vortrag bei: NANOtech Malaysia 2009 (Kuala Lumpur Convention Centre), Kuala Lumpur/MALAYSIA.

  • Gazsó, A.; Fries, R. (19.06.2009) The Austrian Experience - Project NanoTrust. Vortrag bei: NANOMAT conference 2009, Lillehammer/NORWAY.

  • Gazsó, A. (17.06.2009) Integrierende Analyse des Wissensstandes über mögliche Gesundheits- und Umweltrisiken der Nanotechnologie - Das Projekt NanoTrust. Vortrag bei: SIZE MATTERS 2009 - Ethische Herausforderungen der Nanotechnologie, Saarbrücken/GERMANY.

  • Gazsó, A. (17.06.2009) Nanotechnologie: Risiko und Natürlichkeit. Vortrag bei: SIZE MATTERS 2009: Ethische Herausforderungen der Nanotechnologie, Saarbrücken/GERMANY.

  • Gazsó, A. (19.03.2009) Risiko-Governance der Nanotechnologien. Vortrag bei: Forum für Arbeitsmethodik, Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (27.02.2009) Das Vorsorgeprinzip. Vortrag bei: Vortrag am Lebensministerium (BMLFUW), Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (13.01.2009) Risiko-Governance der Nanotechnologien. Vortrag bei: Vortrag an der Universität f. Bodenkultur, Zentrum für Nanobiotechnologie (Wien), Wien/AUSTRIA.

  • Gazsó, A. (30.10.2008) The Austrian Experience - Project NanoTrust. Vortrag bei: OECD Working Party on Nanotechnology, Delft/NETHERLANDS.

  • Gazsó, A. (02.10.2008) Nanotechnologien und Technikfolgenabschätzung - Das Projekt NanoTrust. Vortrag bei: Nanotechnologie in Österreich und Europa (AUVA), Wien/AUSTRIA.

  • Fiedeler, U.; Gazsó, A.; Nentwich, M.; Simkó, M. (19.07.2008) The NanoTrust Project - A part of Austrians approach to Risk Governance of Nanotechnology. Vortrag bei: ESOF (2008), Barcelona/SPAIN.

  • Fiedeler, U.; Gazsó, A. (08.07.2008) Presentation of the Project "NanoTrust". Vortrag bei: Informal Workshop at the RIVM, Bilthoven/NETHERLANDS.

  • Gazsó, A. (23.06.2008) Nanotechnologien und Technikfolgenabschätzung - Das Projekt NanoTrust. Vortrag bei: Seminar "Aktuelles aus Umwelt- und Ressourcenmanagement" (Inst. f. Wassergüte, Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft), Wien/AUSTRIA.

Kurzbeiträge

Kurzbeiträge

  • ITA [Hrsg.],. (2022). Nano-Sicherheit durch Standards. ITA-Dossier Nr. 60 (Jänner 2022; AutorInnen: André Gazsó, Anna Pavlicek). Wien. doi:10.1553/ita-doss-060
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Nano in coffee capsules. ITA-Dossier no. 40en (August 2018; Authors: Anna Pavlicek, Gloria Rose, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-040en
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Nano in Kaffeekapseln. ITA-Dossier Nr. 40 (August 2018; AutorInnen: Anna Pavlicek, Gloria Rose, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-040
  • Kastenhofer, K., Bauer, A., Capari, L., Fuchs, D., Gazsó, A., Nentwich, M., Peissl, W., Sinozic, T., & Sotoudeh, M. (2018). Beratungspraxis in der TA. Tatup – Technikfolgenabschätzung In Theorie Und Praxis, 27, 80. Retrieved from http://www.tatup.de/index.php/tatup/article/view/106/141
  • ITA [Hrsg.],. (2015). What´s "nano" doing in the waste? ITA-Dossier no. 18en (December 2015; Authors: Daniela Fuchs, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-018en
  • ITA [Hrsg.],. (2015). Was macht "nano" im Müll? ITA-Dossier Nr. 18 (Dezember 2015; AutorInnen: Daniela Fuchs, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-018
  • Gazsó, A. (2013). Nanomaterials and occupational safety. Europa-Info.
  • Gazsó, A. (2013). Nanomaterialien und Arbeitnehmerschutz - zentrale Themen. In Beratungsstelle für Brand- und Umweltschutz (BFBU) (Ed.), Brandschutz - Arbeitssicherheit - Jahrbuch 2013 (pp. 92-94). Petzenkirchen: Druckservice Muttenthaler. Retrieved from http://www.brandschutzjahrbuch.at/2013/Inserate_2013/92_Nanomaterialien.pdf
  • Ornetzeder, M., Allhutter, D., Bechtold, U., Gazsó, A., Haslinger, J., Torgersen, H., & Wächter, P. (2012). Nachhaltigkeit durch Technik? Zukünftige Aufgaben für die Technikfolgenabschätzung. Eine Nachlese der TA’12. Ita-Newsletter, 2-9. doi:10.1553/ITA-nl-0612
  • Gazsó, A., & Greßler, S. (2012). Nanotechnologie und VerbraucherInnenschutz. Ita-Newsletter, 10 f. doi:10.1553/ITA-nl-0612
  • Gazsó, A. (2012). Nano-Kommunikation in den deutschsprachigen Ländern. Ita-Newsletter, 13 f. doi:10.1553/ITA-nl-0612
  • Gazsó, A., & Gressler, S. (2012). Nano-Sicherheit. Ita-Newsfeed. Retrieved from http://www.oeaw.ac.at/ita/projekte/news/nano-sicherheit
  • Gazsó, A. (2012). Nano-Kommunikation. Ita-Newsfeed. Retrieved from http://www.oeaw.ac.at/ita/veranstaltungen/veranstaltungs-news/nano-kommunikation
  • Gazsó, A., Wächter, P., Schmidt, M., & Mayer, A. (2012). Pilotstudie Converging Technologies. In M. Decker, Grunwald, A., & Knapp, M. (Eds.), Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS Karlsruhe) (Tran.), Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung (pp. 213-220). Berlin: edition sigma.
  • Gazsó, A. (2011). Nanoethics 2011 in Warschau. Ita-Newsletter, 10 f.Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/ita-newsletter/NL1211.pdf#10
  • Gazsó, A., & Fries, R. (2011). Nanomaterialien und ArbeitnehmerInnenschutz. Ita-Newsletter, 4 f.Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/ita-newsletter/NL0911.pdf#4
  • Gazsó, A. (2011). Nanotechnologien und Arbeitssicherheit. (Beratungsstelle für Brand- und Umweltschutz (BFBU), Ed.), Brandschutz - Arbeitssicherheit - Jahrbuch 2010/11, 157-159. Retrieved from http://www.brandschutzjahrbuch.at/2011/Inserate_2011/157_Nanotechnologien.pdf
  • Gazsó, A. (2011). Nanotechnologien und Arbeitssicherheit. Ita-Newsletter, März 2011, 9 f.Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/ita-newsletter/NL0311.pdf#9
  • Gazsó, A. (2010). Pilotstudie Converging Technologies. Ita-Newsletter, 7 ff.Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/ita-newsletter/NL1210.pdf#7
  • Aichholzer, G., Bogner, A., Gazsó, A., Kastenhofer, K., Nentwich, M., Peissl, W., Simkó, M., Sotoudeh, M., & Torgersen, H. (2010). TA'10: Die Jubiläumskonferenz zur Ethisierung der Technik. Ita-Newsletter, 2-9. Retrieved from http://epub.oeaw.ac.at/ita/ita-newsletter/NL0610.pdf#2

Sonstiges

Sonstiges

  • ITA [Hrsg.],. (2022). Nano-Sicherheit durch Standards. ITA-Dossier Nr. 60 (Jänner 2022; AutorInnen: André Gazsó, Anna Pavlicek). Wien. doi:10.1553/ita-doss-060
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Nano in coffee capsules. ITA-Dossier no. 40en (August 2018; Authors: Anna Pavlicek, Gloria Rose, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-040en
  • ITA [Hrsg.],. (2018). Nano in Kaffeekapseln. ITA-Dossier Nr. 40 (August 2018; AutorInnen: Anna Pavlicek, Gloria Rose, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-040
  • ITA [Hrsg.],. (2015). What´s "nano" doing in the waste? ITA-Dossier no. 18en (December 2015; Authors: Daniela Fuchs, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-018en
  • ITA [Hrsg.],. (2015). Was macht "nano" im Müll? ITA-Dossier Nr. 18 (Dezember 2015; AutorInnen: Daniela Fuchs, André Gazsó). Wien. doi:10.1553/ita-doss-018
  • Gazsó, A. (2010). Buchrezension ('A. Grunwald: Auf dem Weg in eine nanotechnologische Zukunft – Philosophische Fragen. Freiburg/München, Karl Alber Verlag: 2008'). Technikfolgenabschätzung – Theorie Und Praxis, 94 ff.Retrieved from http://www.tatup-journal.de/tatup101_gazs10a.php
  • Bechtold, U., Gazsó, A., & Sotoudeh, M. (2008). Was ist Risiko?. Wien: ÖAW. Retrieved from http://www.oeaw.ac.at/home/thema/thema_200812_2.html
  • 1

Kontakt

Tel.: +43 (0)1 515 81-6578
Fax: (+43-1-) 515 81-6570
Apostelgasse 23, 1030 Wien
agazso(at)oeaw.ac.at

vCard

Downloads